SAISON 18/19

Ü-38 LANDESLIGA ST.2 ALTLIGA Ü40 BS KF

 

Abschluß - Tabelle

 

Platz   Mannschaft                                                 Spiele             G         U         V         Torverhältnis            Tordifferenz            Punkte

1.        SG Raddatz                                                  20                   20       0         0         125 : 13                                112                60

2.        SC Schlaff Berlin / Ü 100 Team             20                   17       0         3         119 : 23                                96                   51

3.        SG Senat / Volksbank B                           20                   15       0         5         83 : 43                                  40                   45

4.        Rot-Weiß Spandau                                   20                   13       1         6         92 : 41                                  51                   40

5.        Borussia Billerbeck                                    20                   11       0         9         62 : 63                                  -1                    33

6.        BSG Commerzbank Berlin                      20                   8         0         12       54 : 67                                  -13                 24

7.        SC Eichkamp / Flughafen Tempelhof  20                   7         2         11       40 : 50                                  -10                 23

8.        SG DRV Bund / Feuerwehr                     20                   6         2         12       40 : 83                                  -43                 20

9.        SG BAC / Wasser 75                                 20                   5         1         14       39 : 141                                -102               16

10.      BSG Freiberger Lebensmittel                 20                   2         1         17       28 : 90                                  -62                 7

11.      BSG Bundesdruckerei                              20                   2         1         17       24 : 92                                  -68                 7

12.      BSG Behring 85 zg.                                   0                     0         0         0         0 : 0                                        0                     0

Torschützenliste

Saison   2018 / 19

 

Aktueller Stand vom 27.05.2019

Alte Herren

Tore

Sven Go.

11

Alex

7

Anna

6

Olli

6

Klaus

3

Hiddi

3

Nik

2

Matze

2

Carsten

2

Manne

1

Hille

1

 

 

Spielplan

 Landesliga St.2 Altliga Ü38 Kleinfeld

Saison 2018/2019

 

Vattenfall- Pokal: 1.Runde: Freilos

                                   2.Runde: 20.10.2018/12.00 Uhr, Aroser Allee, Borussia Billerbeck- BSG Commerzbank, Gast nicht angetreten!

                                   Achtelfinale: 10.12.18/18.30, Segelfliegerdamm 47A, TSG Oberschöneweide - BB, Gast nicht angetreten! Also Wir!

 

Hin-Runde:

Spieltag

Am

Anstoß

Heim

Gast

Ort

Ergebnis:

1.

29.09.2018

14.00 Uhr

Borussia Billerbeck

Rot-Weiß Spandau

Königshorster Str.

1 : 5

2.

19.09.2018

19.30 Uhr

SG Senat /​ Volksbank B

Borussia Billerbeck

Haarlemer Str. 23-27

6 : 2

3.

15.09.2018

13.30 Uhr

Borussia Billerbeck

BSG Behring 1985

Nichtantritt Gast

6 : 0

4.

22.10.2018

19.15 Uhr

Borussia Billerbeck

BSG Bundesdruckerei

Züllichauer Str. 1-7

3 : 5

5.

05.10.2018

19.45 Uhr

SG Raddatz

Borussia Billerbeck

Borsigpark

3 : 1

6.

13.10.2018

14.00 Uhr

Borussia Billerbeck

SC Eichkamp /​Flughafen Tempelhof

Nichtantritt Gast

6 : 0

7.

08.11.2018

19.30 Uhr

Ü-100 Team /​ Schlaff Berlin

Borussia Billerbeck

Walkenrieder Str. 12

4 : 1

8.

17.11.2018

14.00 Uhr

Borussia Billerbeck

SG DRV Bund /​ Feuerwehr

Aroser Allee 170-200

6 : 3

9.

25.11.2018

12.00 Uhr

Borussia Billerbeck

SG BAC /​ Wasser 75

Göschenstr. 9-28

8 : 3

10.

01.12.2018

12.00 Uhr

BSG Freiberger Lebensmittel

Borussia Billerbeck

Aroser Allee 170-200

0 : 3

11.

08.12.2018

12.15 Uhr

BSG Commerzbank Berlin

Borussia Billerbeck

Vorarlberger Damm 33

0 : 2

Rück-Runde:

Spieltag

Am

Anstoß

Heim

Gast

Ort

Ergebnis:

12.

24.01.2019

19.30 Uhr

SG BAC /​ Wasser 75

Borussia Billerbeck

Bruno-Bürgel-Weg 63

3 : 4

13.

09.03.2019

14.00 Uhr

Borussia Billerbeck

BSG Freiberger Lebensmittel

Borsigpark

2 : 1

14.

15.03.2019

17.30 Uhr

SG DRV Bund /​ Feuerwehr

Borussia Billerbeck

Fritz-Wildung-Str. 9

1 : 2

15.

24.05.2019

19.45 Uhr

Borussia Billerbeck

Ü-100 Team /​ Schlaff Berlin n.a.

Borsigpark

abgesetzt

16.

29.03.2019

19.30 Uhr

Borussia Billerbeck

SG Raddatz

Borsigpark

1 ; 9

17.

04.04.2019

20.00 Uhr

SC Eichkamp /​Flughafen Tempelhof

Borussia Billerbeck

Kühler Weg 12

3 : 5

18.

13.04.2019

14.00 Uhr

Borussia Billerbeck

SG Senat /​ Volksbank B n.a.

Königshorster Strasse

6 : 0

19.

15.02.2019

19.45 Uhr

BSG Bundesdruckerei n.a.

Borussia Billerbeck

Züllichauer Str. 1-7

0 : 6

20.

11.05.2019

14.00 Uhr

Borussia Billerbeck

BSG Commerzbank Berlin

Göschenstr. 9-28

3 : 5

21.

18.05.2019

10.00 Uhr

Spielfrei

Borussia Billerbeck

 

 

22.

27.05.2019

19.30 Uhr

Rot-Weiß Spandau

Borussia Billerbeck

Askanierring 149

6 : 0

 

Gelb = verlegte Spiele

SV = Spielverzicht

GA = General-Absage

n.a. = nicht angetreten

 

 

Spielberichte Saison 2018 / 2019

 

22. Spieltag

 

Spielbericht vom 27.05.2019

 

Rot-Weiß Spandau - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  6 : 0

 

Spielbeginn: 19.30 Uhr, Askanierring 149

 

Spielbericht folgt!

 

 

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen:

 

21. Spieltag

 

Spielbericht vom 18.05.2019

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn:

 

Spielfrei!

 

 

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen:

 

20. Spieltag

 

Spielbericht vom 11.05.2019

 

Borussia Billerbeck - BSG Commerzbank Berlin

 

Ergebnis:  3 : 5

 

Spielbeginn: 14.00 Uhr, Göschenstr. 9-28

 

Zu lange Pause!

 

Am Samstag trafen wir im Göschenpark auf die BSG Commerzbank, die durch die letzten Resultate aufhorchen ließen.

Uns war nach dem letzten Spiel (Sieg gegen Eichkamp) die lange Pause (sieben Wochen) anzumerken.

So richtig in Tritt kamen wir an diesem Tag nicht.

Es entwickelte sich ein zähes Spiel, in dem es zunächst kaum Torchancen gab. Allerdings konnte die Commerzbank nach einem schnellen Angriff dann doch das 1:0 erzielen.

Postwendend erzielte „Anna“ nach klugen Pass von Frankie den Ausgleich.

Wir wollten offensiv tatkräftiger werden, scheiterten immer wieder an Ungenauigkeiten im Abspiel.

Nach einem misslungenen Doppelpass wurden wir ausgekontert.

Die „Bänker“ nutzten diese mit einem klugen Heber von der Mittelinie aus. Somit stand dann es zur Halbzeit 1:2

Die Commerzbank stand im gesamten Spie gut gestaffelt in der Abwehr und ließ kaum Räume zu.

Hiddi fand mit einem sehenswerten Schuss aber die Lücke zum 2: 2 Ausgleich.

Es kam kurz Hoffnung auf, dem Spiel unseren Stempel aufzudrücken, aber nach einer unglücklichen Aktion im Fünfmeterraum ging die Commerzbank mit 3: 2 in Führung.

Irgendwie ging mit diesem erneuten Rückstand auch der Glaube an die Wende verloren.

Die Folge waren die Treffer zum 2:4 und 2:5.

Olli gelang zum Schluss noch die Ergebniskosmetik zum 3: 5 Endstand

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: „Anna“, Hiddi, Olli

 

19. Spieltag

 

Spielbericht vom 15.02.2019

 

BSG Bundesdruckerei -Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  0 : 6

 

Spielbeginn: 19.45 Uhr, Züllichauer Str. 1-7

 

Gastgeber nicht angetreten!

 

 

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen:

 

18. Spieltag

 

Spielbericht vom 13.04.2019

 

Borussia Billerbeck - SG Senat /Volksbank Bank n.a.

 

Ergebnis:  6 : 0

 

Spielbeginn: 14.00 Uhr, Königshorster Strasse

 

Gast nicht angetreten!

 

 

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen:

 

17. Spieltag

 

Spielbericht vom 04.04.2019

 

SC Eichkamp /​Flughafen Tempelhof - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  3 : 5

 

Spielbeginn: 20.00 Uhr, Kühler Weg 12

 

Überlegener Sieg!

 

Bei frühlingshaften Temperaturen, auch noch um 20.00 Uhr, gelang uns an diesem Tag eine disziplinierte, geschlossene Mannschaftsleistung.

Das Endergebnis spiegelt nicht tatsächliche Überlegenheit an Torchancen wieder.

Wir begannen das Spiel äußert konzentriert und gingen durch Hille im Nachschuss verdient mit 1:0 in Führung.

Die erste Halbzeit konnte Eichkamp das Spiel ausgeglichen gestalten, war aber vor dem Tor zu harmlos.

Bei einer guten Gelegenheit verhinderte der "Präsi" den Ausgleich  und verletzte sich dabei.

Alex vertrat ihn aber für die restliche Spieldauer gut. Zumindest in der ersten Halbzeit stand die "Null".

In der zweiten Halbzeit traten wir weiter konzentriert auf.

Sven Go. erhöhte mit einem Freistoß auf 2:0 und Matze erhöhte mit einem schönen Solo auf 3:0.

Da wir weitere Torchancen leichtfertig vergaben, ließen wir Eichkamp weiter im Spiel.

Eichkamp bemühte sich immer wieder den Anschlusstreffer zu erzielen.

Die Bemühungen wurden letzlich belohnt und Eichkamp verkürzte nicht nur auf 1:3, sondern machte mit dem 2:3 das Spiel  noch mal richtig spannend.

Das Gute in diesem Spiel war, dass wir trotzdem weiter überzeugend auftraten und durch zwei weitere Tore von Sven Go. (nach  Pass von Hille und  durch einen Heber) auf 5:2 erhöhten.

Eichkamp verkürzte zwar noch einmal, aber letztendlich änderte sich am verdienten Sieg nichts mehr.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Sven Go.(3), Hille, Matze

 

16. Spieltag

 

Spielbericht vom 29.03.2019

 

Borussia Billerbeck - SG Raddatz

 

Ergebnis:  1 : 9

 

Spielbeginn: 19.30 Uhr, Borsigpark

 

Ein Abend zum Vergessen!

 

Nachdem wir in der Hinrunde gegen Raddatz noch Paroli bieten konnten, war das Rückspiel zum Vergessen.

Aufgrund der Personalmisere war das Spiel praktisch schon vor dem Anpfiff in den Köpfen verloren, anders ist das 0:4 in den ersten zehn Minuten nicht zu erklären.

Raddatz war vermutlich vom Hinspiel aufgeschreckt und trat mit voller Kapelle an.

Wir hatten nichts entgegenzusetzen und verloren am Ende mit 1:9.

Carsten gelang noch der Ehrentreffer.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Carsten (1)

 

 

15. Spieltag

 

Spielbericht vom 27.04.2019

 

Borussia Billerbeck - Ü-100 Team /Schlaff Berlin

 

Ergebnis: 

 

Spielbeginn: 19.30 Uhr, Königshorster Straße

 

Spielbericht folgt!

 

 

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen:

 

14. Spieltag

 

Spielbericht vom 15.03.2019

 

SG DRV Bund /Feuerwehr - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  1 : 2

 

Spielbeginn: 17.30 Uhr, Fritz-Wildung-Str. 9

 

Durchgekämpft!

 

Am Freitagabend, den 15.03.2019 traten wir bei miesem Wetter zum Rückspiel gegen die Spielgemeinschaft DRV Bund / Feuerwehr auf der Sportanlage Stadion Wilmersdorf an.

Der immer noch verletzte „Präsi“ wurde erneut von Carsten vertreten.

Im Gegensatz zum Spiel gegen FLG kamen wir gut ins Spiel und konnten in der Anfangsphase auch spielerisch überzeugen.

Zwei Pfostenschüsse innerhalb von wenigen Minuten machten die Überlegenheit deutlich.

Allerdings sprang keine Führung heraus, die dann völlig überraschend die Spielgemeinschaft nach einem Konter für sich in Anspruch nahm.

Das Spiel nahm in der ersten Halbzeit einen unglücklichen Verlauf, was die Verletzungen bei Nik und dem MK dokumentieren und wir auf einmal mit einem Mann weniger auf dem Platz standen.

Präsi“ nahm den weiten Weg zur Kabine auf sich und der MK konnte aufgrund eine orthopädischen Maßnahme wieder am Spiel teilnehmen und zumindest einen Gegenspieler binden.

Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt immer noch offen, da der Gegner größte Chancen zum Führungsausbau nicht nutzen konnte.

Einmal retteten Olli und Domi im Verbund und einmal konnte sich der Riese im Tor Carsten auszeichnen.

Aufgrund der jetzt wieder ausgeglichenen Mannschaftsstärke konnten wir das Spiel offener gestalten und kamen auch wieder zu Torchancen.

Eine nutze Olli im Nachschuss zum verdienten Ausgleich.

Der Gegner wirkte etwas konsterniert und konnte uns nicht mehr so richtig in Bedrängnis bringen.

Ein gelungener Spielzug mit einem abschließenden Doppelpass brachte uns sogar die Führung durch Alex.

Der Gegner wurde nun hektisch und brachte kaum noch durchdachte Spielzüge zustande.

Die Abwehr stand um Olli sicher, der viele Löcher stopfte. Mit Glück und Geschick verteidigten wir bis zum Schluss als Mannschaft die Führung.

Einige Konter wurde leider fahrlässig zu Ende gespielt und so dass es zu keiner Nervenberuhigung kommen konnte.

Jungs, nachdem sich das Spiel zu unseren Gunst gewendet hatte, traten wir als Mannschaft auf und gewannen deshalb gemeinsam das Spiel nach allen Unwägbarkeiten an diesem Abend.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Alex (1), Olli (1)

 

13. Spieltag

 

Spielbericht vom 09.03.2019

 

Borussia Billerbeck - BSG Freiberger Lebensmittel

 

Ergebnis:  2 : 1

 

Spielbeginn: 14.00 Uhr, Borsigpark

 

Dreckiger Sieg!

 

Nach einer erneuten „Winterpause“ kamen wir sehr schwer in Tritt.

Personell relativ gut aufgestellt (kurzfristiger Ausfall vom „Präsi“) bestimmten wir zwar das Spiel, aber aufgrund fehlender Genauigkeit und Zielstrebigkeit hielt FLG das Spiel lange offen und konnten auch im Spiel nach vorne einige Akzente setzten.

Carsten als erneuter Vertreter vom „Präsi“ strahlte eine gewisse Autorität aus.

Nach einem Zuspiel vor dem eigenen Tor spritzte Alex dazwischen und brachte uns mit 1: 0 in Führung.

Dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit wurde unser Spiel zwar nicht besser, aber FLG spielte jetzt besser nach vorn und kam nicht nur zum Ausgleich, sondern auch noch zu einem Pfostenheber.

Allerdings beeinflusste der stürmische Wind mehr und mehr die Spielanlage und somit gingen wir durch eine vom Wind getragene Flanke von Sven Go. in den Torwinkel unter Mithilfe des Torhüters wieder mit 2:1 in Führung.

Das Spiel blieb bis zum Schluss spannend, weil wir es versäumt haben, den sog. „Deckel drauf zu machen“

Letztendlich blieb am Ende ein Sieg für die Tabelle übrig- mehr aber auch nicht.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Alex (1), Sven Go. (1)

 

12. Spieltag

 

Spielbericht vom 24.01.2019

 

Borussia Billerbeck - SG BAC /Wasser 75

 

Ergebnis:  3 : 4

 

Spielbeginn: 19.30 Uhr, Bruno-Bürgel-Weg 63

 

Schlecht/ Verbessert/ Gewonnen!

 

 Am Donnerstagabend (j. w. d.) trafen wir auf die Spielgemeinschaft BA Charlottenburg/ Wasser75.

Bei widrigen Platz- und Wetterverhältnissen mussten wir kurzfristig auf den „Präsi“ und den MK verzichten.

Carsten sprang als Torwart ein und schaute viele Bälle routiniert am Tor vorbei.

Ansonsten waren wir chancenmäßig dem Gegner in der Ersten Halbzeit überlegen, aber leider spiegelte es sich nicht im Ergebnis wieder.

Der Gegner schoss zweimal auf das Tor und konnte Carsten nicht zu einer Parade zwingen und führte zur Halbzeit mit 2:1.

Olli konnte mit einem schulmäßigen Kopfball zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen.

Zu allem Überfluss ließ sich Nik auch noch zu Reaktion hinreißen, die mit einer Roten Karten bestraft wurde.

In der Folgezeit mussten wir das Spiel mit einem Mann weniger bestreiten.

In der ersten Halbzeit traten wir nicht unbedingt als Mannschaft auf und lagen mit 1:2 im Rückstand.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kassierten wir auch noch das 1:3 und alles sah an diesem Tag nach einer Niederlage aus.

Allerdings stellte sich der Gegner in vielen Phasen des Spiels nicht unbedingt clever an und überließ uns trotz der numerischer Überlegenheit viele Räume und „Anna“ konnte nach einem Konter nur mit einem Foul gebremst werden und verwandelte den fälligen „Elfer“ souverän zum 2:3.

Der Gegner wirkte etwas angeschlagen und nachdem Carsten den gegnerischen Torwart von der Mittellinie überraschte (1.Torwarttor dieser Saison), stand es plötzlich 3:3.

Der Gegner verlor völlig den Faden und vergab etliche Konterchancen unkonzentriert.

Im Gegensatz nutzen wir die siegbringende Chance mit einem Kopfball von “Anna“ nach Flanke von Frankie zum 4:3.

Auch wenn wir das Spiel am Ende noch gewonnen haben, sollte jeder trotzdem nochmal über die ersten Halbzeit nachdenken…….

Am Ende soll der Spaß stehen

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: „Anna“ (2), Carsten, Olli

 

11. Spieltag

 

Spielbericht vom 08.12.2018

 

BSG Commerzbank Berlin - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  0 : 2

 

Spielbeginn: 12.15 Uhr, Vorarlberger Damm 33

 

Winterpause!

 

Im letzten Saisonspiel vor der Winterpause mussten wir gegen die BSG Commerzbank antreten und taten uns wie auch in den letzten Jahren mit der Spielweise des Gegners schwer.

Unsere Spielweise war an diesem Tage nicht zielstrebig und entschlossen genug, um das Spiel frühzeitig zu entscheiden.

Nur Alex mit schöner Direktabnahme nach Zuspiel von Sven Go. traf zur 1:0 Halbzeitführung.

Nach einigen Unzulänglichkeiten in unserem  Spielaufbau kam auch die Commerzbank zu Torchancen, die von uns bis zu diesem Zeitpunkt  glücklich verteidigt wurden.

Uns gelang es nicht, das vorentscheidende 2:0 zu erzielen und so stand das Spiel lange aufs Messers Schneide.

In dieser Phase hatten wir auch Glück, da Commerzbank ein Strafstoß nicht verwandeln konnte und kurze Zeit später auch noch den Pfosten traf.

Nachdem beim Gegner langsam die Kräfte erlahmten, konnte Klaus mit einem Abstauber nach Anners Schuss das 2: 0 erzielen.

Das Spiel war entschieden und die Nerven auf beiden Seiten konnten sich wieder beruhigen.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Alex, Klaus

 

10. Spieltag

 

Spielbericht vom 01.12.2018

 

BSG Freiberger Lebensmittel - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  0 : 3

 

Spielbeginn: 12.00 Uhr, Aroser Allee 170-200

 

Widrige Bodenverhältnisse!

 

Gegen unseren altbekannten Gegner FLG mussten wir am Samstag auf den Nebenplatz in der Aroser Allee ausweichen.

Die FLG fand sich zu Beginn des Spiels besser mit den Bodenverhältnissen zurück und nach einem "Träumchen" von Hiddi musste der " Präsi" Kopf und Kragen riskieren, um den Einschlag zu verhindern. Er konnte sich in der 1.Halbzeit mehrfach auszeichnen.

Wir bekamen das Spiel zusehends besser in den Griff, ohne wirklich zu überzeugen.

Sven Go.erzielte  dann auch die verdiente 1:0 Führung zur Halbzeit.

FLG kam auch in der zweiten Halbzeit auch zu Torchancen, aber wirkte vor dem Tor nicht so entschlossen.

Wir hatten heute mehr mit den äußeren Umständen , dem Ball und manche mit sich selbst zu tun.

Aber zwischendurch blitzte unser spielerisches Potential auf und Olli sowie nochmal Sven Go. nach einem schönen Spielzug schossen den 3:0 Endstand heraus.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Sven Go. (2), Olli

 

9. Spieltag

 

Spielbericht vom 24.11.2018

 

Borussia Billerbeck - SG BAC /Wasser 75

 

Ergebnis:  8 : 3

 

Spielbeginn: 12.00 Uhr, Göschenstr. 9-28

 

SOUVERÄNER SIEG!

 

Auch an diesem Spieltag trafen wir auf  eine uns noch unbekannte BSG.

Die Sportgemeinschaft konnte zwar im Spiel nach vorne Akzente setzen, aber vernachlässigte ihre Abwehrarbeit.

Anders gesagt spielten wir speziell in der ersten Halbzeit einen guten Fussball und nutzen die uns bietenden Räume gut aus.

Leider nutzen wir die Torchancen nicht so konsequent, erst der MK nutzte einen Abstauber zur 1:0 Führung.

Sven Go. erhöhte auf 2:0. Nach einem Pass in den Rückraum vollendete Nik mit einem schönen Direktschuss zur 3:0 Halbzeitführung.

Der Gegner versuchte offensiv weiter den Rückstand zu verkürzen, liess aber die eigene Torsicherung außer Acht.

Sven Go.erhöhte mit einem flachen Schuss in die Ecke auf 4:0 und mit einem Lupfer auf 5:0.

Danach zog  ein wenig der Schlendrian bei uns ein und am Ende stand aber ein souveräner 8:3 Sieg.

AUCH  Hiddi schaffte endlich wieder sein Tor.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Manne (1), Sven Go.(3), Nik (2), Anner (1), Hiddi (1)

 

8. Spieltag

 

Spielbericht vom 17.11.2018

 

Borussia Billerbeck - SG DRV Bund /Feuerwehr

 

Ergebnis:  6 : 3

 

Spielbeginn: 14.00 Uhr, Aroser Allee 170-200

 

Endlich!

 

Am Samstag, den 17.11.2018 trafen wir auf eine uns noch unbekannte BSG.

Die Spielgemeinschaft Deutsche Rentenversicherung/ Feuerwehr konnte in einem tempoarmen Spiel lange mithalten.

Die Kaderstärke reduzierte sich vor Spielbeginn noch auf zwei Auswechselspieler, da sich der MK als Schiri zur Verfügung stellte.

Wir haben ganz schwer ins Spiel gefunden und wachten erst so langsam auf als der Gegner 1:0 in Führung ging.

Aber die Laufbereitschaft steigerte sich nur langsam, aber der Flugkopfball von Alex zum 1:1 und „Anner‘s“ direkt verwandelte Ecke zum 2:1 entschädigte für manch überschaubare Aktion auf dem Spielfeld in der ersten Halbzeit.

Olli machte noch das 3:1 vor der Pause.

Der Gegner ließ uns aber zu Beginn der zweiten Halbzeit nicht zur Ruhe kommen und verkürzte auf 2:3.

Allerdings gelang Alex postwendend das 4:2.

Der Gegner riskierte jetzt mehr und verdiente sich auch noch mal den Anschlusstreffer.

Alex „zum Dritten“ zog dem Gegner letztendlich den Zahn und beruhigte die Nerven mit dem Tor zum 5:3.

Der Gegner hatte nun nichts mehr zu zusetzen und kassierte durch Ollis zweiten Treffer den 6:3 Entstand.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Alex (3), Olli (2), „Anner“ (1)

 

7. Spieltag

 

Spielbericht vom 08.11.2018

 

Ü-100 Team /Schlaff Berlin - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  4 : 1

 

Spielbeginn: 19.30 Uhr, Walkenrieder Str. 12

 

Gute Schiedsrichter- Leistung!

 

Am Donnerstagabend mussten wir wieder mal gegen Schlaff antreten.

Während es bei uns kaum personelle Veränderungen im Kader gab, tauchten bei Schlaff schon einige neue jüngere Gesichter auf.

In der ersten Halbzeit unter des sehr guten Schiris May konnten wir vieles von dem umsetzen, was wir uns vorgenommen hatten.

Leider fiel dann Marc verletzungsbedingt aus und wir hatten nur noch einen Auswechselspieler zur Verfügung.

Wir setzten aber einzelne Nadelstiche und konnten nicht mal unverdient durch einen abgefälschten Schuss in den Winkel von Sven Go. in Führung gehen.

Allerdings mussten wir kurz danach den Ausgleich hinnehmen.

Mit diesem Unentschieden ging es in die Halbzeitpause.

"Anner" verletzte sich noch vor der Pause bei einer unglücklichen Aktion und musste angeschlagen weiter spielen.

Schlaff kam hoch motiviert aus der Pause und ging blitzschnell nach der Pause mit 2:1 in Führung.

Nachdem es bei "Anner" nun gar nicht mehr weiter ging mussten die restlichen SIEBEN durchspielen und erholten sich nicht mehr von dem Rückstand.

Wir konnten auch die Räume nicht mehr so schließen, so dass Schlaff die sich bietenden Räume nutzen konnte und am Ende mit 4:1 gewann.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Sven Go. (1)

 

6. Spieltag

 

Spielbericht vom 13.10.2018

 

Borussia Billerbeck - SC Eichkamp /​Flughafen Tempelhof

 

Ergebnis:  6 : 0  Gast nicht angetreten!

 

Spielbeginn: 14.00 Uhr, Borsigpark

 

Spielbericht folgt!

 

 

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen:

 

5. Spieltag

 

Spielbericht vom 05.10.2018

 

SG Raddatz - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  3 : 1

 

Spielbeginn: 19.45 Uhr, Borsigpark

 

Steigerung!

 

Am Freitagabend unter Flutlicht am Borsigpark fiel kurzfristig unser „Präsi“ als Torwart aus.

Alex machte seine Sache als Goalie aber gut.

Zu Beginn des Spiels konnten wir Raddatz unter Druck setzen und hatten auch zwei gute Torchancen, die aber vom Torwart glänzend vereitelt wurden.

Danach spielte sich Raddatz etwas frei und konnte nach einem gelungenen Doppelpass mit 1:0 in Führung gehen.

Nach einer „Träumerei“ in der Abwehr stand der Mittelstürmer plötzlich völlig frei vor Alex und ließ sich diese Chance zum 2:0 Halbzeitstand nicht entgehen.

In der zweiten Halbzeit spielte Raddatz abwartend und machte nach einem gelungenen Spielzug das 3:0.

Alex verhinderte noch weitere Torgelegenheiten von Raddatz.

Nach einem langen Pass von Matze aus der eigenen Hälfte stand Sven Go. plötzlich alleine vor dem Tor und konnte auf 1:3 verkürzen.

Nun waren wir am Drücker, aber so richtig konnten wir Raddatz nicht in Verlegenheit bringen.

Am Ende stand eine 1:3 Niederlage.

Allerdings ist anzumerken, dass wir uns im dritten Saison Spiel weiter steigern konnten. So langsam kommen wir wieder in den Spielrhythmus.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Sven Go.

 

4. Spieltag

 

Spielbericht vom 22.10.2018

 

Borussia Billerbeck - BSG Bundesdruckerei

 

Ergebnis:  3 : 5

 

Spielbeginn:  19.15 Uhr, Züllichauer Str. 1-7

 

BESETZUNGSPROBLEME!

 

Obwohl wir noch früh in der Saison sind, hatten wir keinen Auswechselspieler zur Verfügung.

Die letzten Sieben wurden am Anfang des Spiels ziemlich überrollt, halfen aber auch selbst tatkräftig mit.

Der MK musste sich nach einer Viertelstunde angeschlagen durch das Spiel kämpfen.

Bei der Bundesdruckerei konnten wir die Kreise eines weitaus jüngeren Spielers nicht eindämmen, so dass er immer wieder seine Mitspieler in Szene setzen konnte und durch seine läuferische Leistung zu überzeugen wusste.

Trotz frohen Mutes, dass Spiel noch drehen zu können, kasssierten wir gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit das 0:4.

Nach einen schönen Angriff verkürzte Hiddi auf 1:4.

Jetzt hatten wir mehr Spielanteile, aber die Bundesdruckerei nutzte einer der zahlreichen Kontermöglichkeiten zum 1:5.

Klaus verkürzte mit seiner "Picke " mit Hilfe des Torwarts zum 2:5 und mit einen schönen Schuss ins lange Eck noch zum 3:5 Endstand.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Hiddi (1), Klaus (2)

 

3. Spieltag

 

Spielbericht vom 16.09.2018

 

Borussia Billerbeck - BSG Behring 1985

 

Ergebnis:  6 : 0  Gast nicht angetreten!

 

Spielbeginn:  Uhr,

 

Spielbericht folgt!

 

 

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen:

 

2. Spieltag

 

Spielbericht vom 19.09.2018

 

SG Senat /Volksbank B - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  6 : 2

 

Spielbeginn: 19.30 Uhr, Haarlemer Str. 23-27

 

Eigentlich wie immer…..!

 

Nach einer langen Sommerpause haben wir das erste Saisonspiel teilweise ziemlich hüftsteif begonnen.

Leider verletzte sich auch noch Nik in der 1, Halbzeit, so dass wir das Spiel ohne Auswechselspieler zu Ende bringen mussten.

Unsere beiden Neuzugänge Mark und Matze mussten gleich ins " kalte Wasser" geworfen werden und hatten nach anfänglichen Schwierigkeiten keine Probleme sich in der Mannschaft und auf dem Platz zu Recht zu finden.

Die gegnerische Mannschaft von Senat/ Volksbank B lauerte auf Konter und auf unsere Fehler im Spielaufbau.

Dadurch führten sie zur Pause auch verdient mit 4:0.

In der zweiten Halbzeit haben wir uns etwas besser eingestellt und konnten die Räume besser zu stellen, auch das „Fleisch“ war noch willig, so dass wir das Spiel offener gestalten konnten.

Im Spiel nach vorne setzten wir dann auch einige Akzente und kamen durch Matze und " Anna" auch zu zwei Toren.

Am Ende blieb aber eine 2:6 Niederlage.

Am Ende blieb festzustellen, dass nach einer langen Sommerpause die körperliche und die vorhandene fußballerische Basis erst wieder hochgefahren werden muss.

Also Jungs, die ersten Schritte sind gemacht und immer optimistisch an die Sache rangehen.

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Matze (1), Anna (1)

 

1. Spieltag

 

Spielbericht vom 29.09.2018

 

Borussia Billerbeck - Rot-Weiß Spandau

 

Ergebnis:  1 : 5

 

Spielbeginn: 14.00 Uhr,Königshorster Str.

 

Zweite Niederlage!

 

Auch im zweiten Spiel konnten wir uns körperlich noch nicht freischwimmen und hatten arge Defizite in der Rückwärtsbewegung.

RW Spandau konnte die sich bietenden Räume optimal nutzen und ging verdient mit 2:0 in die Halbzeitpause.

Durch Nachlässigkeiten im Spielaufbau und/ oder fehlender Laufbereitschaft boten sich RWS immer wieder Kontermöglichkeiten, die sie aber nicht alle optimal nutzten.

In der zweiten Halbzeit konnten wir uns dann auch eigene Chancen erarbeiten, aber ließen die letzte Konsequenz vor dem Tor vermissen.

Alex konnte zwar zwischenzeitlich verkürzen, aber am Ende kam ein verdienter 5:1 Erfolg für RW Spandau heraus.

Für die nächsten Aufgaben muss unser Ziel sein, eine gewisse Kompaktheit in unserem Spiel herzustellen und die mannschaftliche Geschlossenheit wieder zu finden.

Jeder kann dafür seinen Beitrag leisten!

 

Mit sportlichen Gruß

MK Manne

 

Torschützen: Alex (1)