Zurück zur Historie

 

Rückblick Saison 08/09 Alte Herren

 

 

Ü32 - Oberliga  

 

Meister : SC Bison Team

Ü32 Oberliga: Gesamtbilanz des 22. Spieltages, Stand: 28.6.2009

Pl.

 

Verein

Sp

g

u

v

T

 

T

Diff.

Pkt.

1.

(1)

Bison Team

13

12

0

1

75

:

18

57

36

2.

(3)

Lichtenrader Füchse

14

8

3

3

58

:

24

34

27

3.

(2)

Rudower Kickers

14

8

2

4

32

:

19

13

26

4.

(4)

Borussia Billerbeck

14

6

2

6

39

:

41

-2

20

5.

(5)

Rot Weiß Spandau

14

6

1

7

36

:

46

-10

19

6.

(6)

Knallrot Wilmersdorf

14

4

2

8

30

:

52

-22

14

7.

(7)

Samoa 71

14

3

1

10

21

:

58

-37

10

8.

(8)

Borussia Spandau

13

2

1

10

23

:

56

-33

7

9.

 

Soccer Team Lazio

0

0

0

0

0

:

0

0

0

 

 

 

 

 

 

Torschützenliste

 

Alte Herren

Tore

Manuel

20 + 1Pokal

Klaus

12

Addi

6

Matty

4

Franky

2

Maggie

2

Schulle

2

Hiddi

2

Baumi

1

Masche

1

Manne

1

Hagen

1

Heiko

1

Anna

1

 

 

 

Spielberichte Saison 2008 / 2009

 

22. und letzter Spieltag

 

Spielbericht vom 21.06.2009

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn: 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen:

 

21. Spieltag

 

Spielbericht vom 13.06.2009

 

Borussia Spandau - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  1 : 4

 

Spielbeginn:  11.00 Uhr, Grüngürtel

 

Mit 9 Mann eine starke Leistung gezeigt!

 

Kurioses letztes Auftreten unserer Mannschaft auf dem Großfeld!

Obwohl wir wieder einmal nur mit 9 Mann zum letzten Spiel antreten mussten, wird dieses Spiel als eines der Besten in Erinnerung bleiben.

Von Anfang an waren wir die bessere Mannschaft.

Norbert hielt uns mit einer schönen Parade nach dem einzigen Angriff des Gegners in den ersten 5 min im Spiel.

Von da an dominierten wir das Spiel!

Wir rannten, gerade gegen den böigen Wind um unser Leben, machten die Räume eng und kamen schon in der ersten Halbzeit zu zahlreichen Chancen.

Hiddi war es dann vergönnt, das 1:0 zu erzielen.

Nach schulmäßigen Ballstafetten gelang uns durch Matti das 2:0.

Die anderen Chancen - zweimal alleine vor dem Tor - vergaben wir zwar, aber keiner meckerte, als wir mit „nur“ 2:0 in die Halbzeit gingen.

Der Gegner wechselte dann den Torwart, der als Feldspieler direkt nach der Halbzeit den einzigen vernünftigen Angriff des Gegners nach schöner Flanke per Kopf zum 1:2 verwertete.

Am kuriosesten war das 3:1, das aus einem missglückten Abschlag des Gegners resultierte, den Manu kurz außerhalb des gegnerischen Strafraums einfach wieder ins leere Tor schoss.

Der Schiri wollte das Tor wegen angeblichen nicht Verlassens des Balles aus dem Strafraum erst nicht geben, aber selbst der Kapitän des Gegners überzeugte dann „Schaffi“, der es sich nicht nehmen ließ, unser letztes Großfeldspiel zu pfeifen, von der Rechtmäßigkeit unseres Treffers.

Zwischenzeitlich verschuldete der Berichterstatter einen 11-Meter-der erste in seiner 35 jährigen Karriere - aber Norbert hielt auch diesen!

Zwischenzeitlich lagen mehrere Gegner mit Krämpfen am Boden, obwohl wir doch zwei weniger waren!

Kurz vor Schluß erzielte Matti noch seinen zweiten Treffer zum 4:1 Endstand.

Abschließend bleibt nur der Dank an alle „Billerbecker“ für ihren über all die Jahre gezeigten Einsatz für diese Mannschaft und als Letztes natürlich der Verweis auf die tolle Grillparty, die unser Präsi und natürlich unsere Gastgeber Addi und Ivonne in ihrem Haus in Heiligensee veranstalteten.

Nicht vergessen möchte ich auch unseren Webmaster Andy, als „Verbindung“ in die Webwelt.

Schaun mer mal, wie wir uns in der nächsten Saison auf dem Kleinfeld anstellen werden.

Ich wünsche Allen Spielern, Spielerfrauen und Freunden einen schönen Sommer und verbleibe bis demnächst

Euer Spielberichterstatter!

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen: Matti = 2, Hiddi = 1, Manu = 1

 

20. Spieltag

 

Spielbericht vom 10.05.2009

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn: 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen:

 

19. Spieltag

 

Spielbericht vom 02.05.2009

 

Borussia Billerbeck - Knallrot Wilmersdorf

 

Ergebnis:  2 : 2

 

Spielbeginn:  10.00 Uhr, Aroser Allee

 

Gerechtes Unentschieden!

 

Zuerst einmal - nach dem vorigen Versäumnis - die Tore für uns !

Addi mit wunder schönem Freistoss in den Dreiangel der Torwartecke und Klaus mit scharfem Kopfball nach schöner Flanke von Anna.

Das Spiel erinnerte eigentlich mehr an einen Pokalfight, als an ein Spiel im Nirgendwo der zu Ende gehenden Saison.

Das lag in erster Linie am stark motivierten Gegner.

Nicht zuletzt, der wieder aktive Vorsitzende machte viel Druck.

Wir überstanden die ersten Minuten ! und gingen in Führung.

Aber genau so wie nach der erneuten Führung konnten wir den zweimaligen Vorsprung nicht halten.

Alles in Allem ein für beide Mannschaften verdientes Unentschieden.

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen: Addi = 1, Klaus = 1

 

18. Spieltag

 

Spielbericht vom 20.04.2009

 

Rot Weiß Spandau - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  5 : 3

 

Spielbeginn:  19.30 Uhr, Grüngürtel

 

Komisches Spiel!

 

Musste erst mal einen Tag vergehen lassen, um dieses Spiel berichten zu können.

Sprachen noch vor dem Spiel darüber, NICHT wieder in den ersten Minuten ein Tor zu kassieren! Und was passiert?

Anstoß Gegner, Tor.Ca. 5 min Tor, zur Halbzeit lagen wir 3:0 zurück, obwohl - und das ist das perverse - wir gut und gerne auch mit 3:3 in die Kabine hätten gehen können.

Aber der Kuriositäten nicht genug, kamen wir innerhalb von 20 min. zwischen der 60 und 80 min. zum 3:3 und hatten sogar Chancen, den Sack zu zumachen!

Aber nach einem unglücklichen Gegentreffer, bei dem man auch Stürmerfoul hätte pfeifen können, aber keine Kritik an dem - wie immer souverän agierenden Schiri Obmann! - bekamen wir letztendlich auch noch den 5. Treffer.

Als positives Fazit bleibt nur, das wir, trotz des Ausfalls von Baumi und Manu 13 Mann waren, die dieses Ergebnis eigentlich nicht verdient hatten!

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen: Klaus = 1, Schulle = 1, Anna = 1

 

17. Spieltag

 

Spielbericht vom 04.04.2009

 

Borussia Billerbeck - Rudower Kickers

 

Ergebnis:  3 : 1

 

Spielbeginn:  10.00 Uhr, Aroser Allee

 

Mit der Sonne steigt auch das Punktekonto!

 

Das Resultat gegen Samoa konnte der Berichterstatter gleich stehen lassen.

Endlich ein Sieg gegen die Kickers!

Auch wenn die erste Halbzeit von Zerfahrenheit und taktischen Geplänkel geprägt war,

hätte der Berichterstatter bei seiner Chance aus ca. 8 Metern doch etwas tiefer halten sollen,

so ging es mit 0:0 in die Halbzeit.

Das Spiel nahm erst ab der 60. min richtig Fahrt auf, als nämlich nach schönem Schuss von Anner der Torwart nur abklatschen konnte und Manu schön abstaubte. Als dann auch noch das 2:0 durch ein weiteres Traumtor von Manu folgte, schien alles gelaufen.

Wir verschliefen den Anpfiff und bekamen prompt das 1:2 eingenetzt.

Aber da war ja noch Manu, der mit einer Energieleistung links durchging und den Ball rechts oben in den Dreiangel jagte !

Es blieb dann beim 3:1,das natürlich lautstark bejubelt wurde.

Drei  Spieler sollen nicht unerwähnt bleiben.

1. Norbert, guter Wein muss reifen sagt man, wenn er weiter so die Lufthoheit erobert und weiterhin selbst beim raus laufen alles trifft was Ball ist, Hut ab mein Lieber

2. Marco als Vertretung von Baumfuß hat ein Riesenspiel gemacht

3. Sven G, gab nach langer Abwesenheit sein „Comeback“, souverän wie immer auf der linken Seite

Nun allen Billerbeckern und Freunden Schöne Ostern, denkt an die Eier!

 

Gruß Peter R.

 

Torschütze: Manu = 3

 

16. Spieltag

 

Spielbericht vom 23.03.2009

 

Lichtenrader Füchse - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  3 : 0

 

Spielbeginn:  19.00 Uhr, Bosestr.

 

Spielbericht folgt!

 

 

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen:

 

15. Spieltag

 

Spielbericht vom 21.03.2009

 

Borussia Billerbeck - 1. FC Samoa 71

 

Ergebnis:  3 : 1

 

Spielbeginn:  12.00 Uhr, Aroser Allee

 

Was lange währt, wird endlich gut!

 

Um dieses Spiel zu schildern, müsste man ca. 100 € in das Phrasenschwein des DSF stecken!

Selbst die Spielerfrauen von Samoa konnten nicht verstehen, warum wir nicht schon zur Halbzeit 5:0 führten.

Also ging Samoa prompt nach ca. 70 min in Führung.

Aber, obwohl nicht nur der überragende Keeper von Samoa sein Bestes gab, gelang es uns doch noch, den Sieg zu erringen.

Manu gelang der mehr als verdiente Ausgleich, Klaus erzielte die zwei weiteren Tore zum 3:1 Sieg. Addi gelangen dabei 3 Assists.

Wir waren 11 Mann und haben es geschafft !

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen: Manu = 1, Klaus = 2

 

14. Spieltag

 

Spielbericht vom 16.05.2009

 

Soccer Team Lazio - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  5 : 4

 

Spielbeginn:  11.00 Uhr, Ofener Str.

 

Spielbericht folgt!

 

 

 

Gruß Präsi

 

Torschützen: Manu = 3, Klaus = 1

 

13. Spieltag

 

Spielbericht vom 15.02.2009

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn: 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Präsi

 

Torschützen:

 

12. Spieltag

 

Spielbericht vom 07.03.2009

 

Bison Team - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  6 : 0  SV

 

Spielbeginn:  16.30 Uhr, Johannisthaler Chaussee

 

Spielverzicht!

 

Die Geschichte ist kurz erzählt.  Auf Grund von Bazillen und Bakterien konnten wir gegen unseren „Lieblingsgegner“ nicht antreten.

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen:

 

Pokalspiel Viertelfinale

 

Spielbericht vom 07.02.2009

 

Soccer Team - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  4 : 0

 

Spielbeginn:  11.00 Uhr, Ofener Str.

 

Null Chance!

 

Wir hatten von Anfang an keine Chance!

Der Gegner war hoch motiviert und wir mussten bereits nach 30 min. auf Peter R. verzichten, da sein Knie wieder nicht mitspielte.

Glücklicherweise war Hagen parat, aber das konnte unsere deutliche Niederlage auch nicht verhindern.

Eigentlich hätte man schon nach 20 min beim Stand von 2:0 für Lazio wg. Überlegenheit abpfeifen können.

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen: Fehlanzeige

 

11. Spieltag

 

Spielbericht vom 01.03.2009

 

SC Schlaff Berlin - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  6 : 1

 

Spielbeginn:  10.00 Uhr, Treseburger Ufer

 

Nicht vollzählig!

 

Obwohl wir wieder einmal nur mit 10 Mann antreten konnten, haben wir nach schnellem 0:3 Rückstand nicht nur das 1:3 durch Klaus gemacht, sondern hätten durchaus auch mit genau dem selben Spielzug 5 min später das 2:3 machen müssen.

Da uns dies aber nicht gelang, mussten wir dann in der 2.Halbzeit unserer Unterzahl und der konditionellen Überlegenheit des Gegners Tribut zollen und sind dann mehr oder weniger untergegangen.

Fazit bleibt, wenn nicht alle eigentlich noch zur Verfügung stehenden Spieler auch zum Spiel erscheinen, werden wir bis zum unseligen Ende der Saison Probleme haben, 11 Spieler auf zu bieten. Ich finde, das hat diese Mannschaft, nach all den Jahren nicht verdient !

 

Gruß Peter R.

 

Torschütze: Klaus = 1

 

10. Spieltag

 

Spielbericht vom 13.12.2008

 

Borussia Billerbeck - Borussia Spandau

 

Ergebnis:  4 : 0

 

Spielbeginn:  12.00 Uhr, Heidenheimer Str.

 

So macht die Weihnachtsfeier Spaß!

 

Trotz der permanenten Probleme,  wenigstens einen Auswechselspieler vor Ort zu haben, waren wir an diesem Tag gewillt, zu gewinnen.
Es schien, wie ein Lichtblick und die Stimmung nach dem Spiel war ausgezeichnet, zumal ja unsere Weihnachtsfeier anstand.

 

Gruß Peter R.

 

Torschützen: Addi = 2, Manu = 2

 

09. Spieltag

 

Spielbericht vom 30.11.2008

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn: 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Präsi

 

Torschütze:

 

08. Spieltag

 

Spielbericht vom 15.03.2009

 

Knallrot Wilmersdorf - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  2 : 8

 

Spielbeginn:  14.00 Uhr, Stadion Wilmersdorf

 

Ein Lichtblick am Horizont!

 

Endlich waren wir mal wieder 14! Leute. Dafür vielen Dank an die beiden „Ersten“.

Nach 20 min hätten wir schon 5:0 führen können, aber wir begnügten uns mit einem 3:0 zur Halbzeit, wobei der Gegner in der gesamten ersten Halbzeit einen Schuss abgab, der letztendlich am Außenpfosten endete.

Wir spielten endlich wieder einmal so, wie man Billerbeck aus den letzten Jahren kannte.

Klaus schoss - ebenso wie Manu -3 Tore. Dazu kamen jeweils ein Tor von Heiko und Hagen.

Nicht nur auf Grund der wirklich schwierigen Platzverhältnisse, sondern weil auch der Gegner - der anscheinend auf seine Verstärkung aus ihrer „1“ verzichten musste - konnten wir nach langer Durststrecke auch uns selber zeigen. dass wir das Fußball spielen noch nicht verlernt haben.

Besonders positiv bemerkt der Verfasser die Tatsache, das - wie in den beiden Spielen zuvor - niemand den Anderen anmeckerte, sondern angefeuert wurde.

Wenn selbst Manne noch in der 86. Min mit „Mördergrätsche“ den Ball spielt und ihn über die Seitenlinie bringt, muss wohl nicht mehr geschildert werden, um zu zeigen, das dieses Spiel das Beste war, was wir seit langer Zeit abgeliefert haben.

Selbst Norbert wagte einen Ausflug bis fast zum 16ner und traf den Ball!

Nun denn, jetzt kommen Samoa und Li-Ra.

Wir haben auf jeden Fall eine zweistellige Punktzahl und warum sollten es nicht noch mehr werden?!.

 

Gruß Peter R.

 

Torschütze: Klaus = 3, Manu = 3, Heiko = 1, Hagen = 1

 

07. Spieltag

 

Spielbericht vom 15.11.2008

 

Borussia Billerbeck - Rot Weiß Spandau

 

Ergebnis:  2 : 4 nach Aufgabe!

 

Spielbeginn:  12.00 Uhr, Göschenplatz

 

Nur mit 9 Mann!

 

Da wir so viele Verletzte wie noch nie in einer Saison haben, konnten wir heute nur mit 9 Mann antretten.

Sind auch gleich nach 3 min. mit 0:1 in Rückstand geraten.

Chancen, dass Spiel zu gewinnen waren gleich Null aber schon zwei Minuten später konnte Addi durch einen wunderbaren Freistoß diregt ins rechte obere Eck, den Ausgleich erzielen.

Ab da an konnte man sehen, wären wir vollzählig gewesen, hätten wir das Spiel klar gewonnen.

Wir waren mit 9 Mann besser als Spandau mit 11 und so konnte auch Manu durch eine gute Vorlage von Anner uns mit 2:1 in Führung bringen.

Wie gesagt, bis zur Halbzeit waren wir klar das bessere Team.

Leider haben wir Anfang der zweiten Hälfte, durch ein Fehler von Norbert, gleich den 2:2 ausgleich bekommen.

Dann kam der negative Auftritt des Schiedsrichters, der einen normalen Presschlag von Baumi mit der Gelb/Roten Karte bestrafte.

Ein bißchen mehr Fingerspitzengefühl wäre da angebracht gewesen, da wir ja nur mit 9 Mann auf dem Platz waren.

Da waren es dann nur noch 8!

Dann kamen Fehlentscheidungen ohne Ende und Spandau konnte dadurch noch zwei weitere Tore erzielen bevor Peter in der 62. min. verletzt runter mußte und wir keine Chance mehr sahen das Spiel weiter zuführen.

Sorry Spandau aber mit 7 Mann macht das einfach keinen Sinn und wir danken dem Schiri für sein Fingerspitzengefühl, Note 6!

 

Gruß Andy

 

Torschütze: Manuel = 1, Addi = 1

 

06. Spieltag

 

Spielbericht vom 08.11.2008

 

Rudower Kickers - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  3 : 1

 

Spielbeginn:  9.00 Uhr, Oderstr.

 

Spielbericht folgt!

 

 

 

Gruß Präsi

 

Torschütze: Manuel = 1

 

Qualifikation Pokalspiel

 

Spielbericht vom 26.10.2008

 

Borussia Billerbeck - Knallrot Wilmersdorf

 

Ergebnis:  6 : 3

 

Spielbeginn:  12.00 Uhr, Göschenplatz

 

Es fing nicht gut an!

 

Wir mußten erstmal mit nur 10 Mann beginnen und bevor Schulle in der 20. Min. dazu kam, lagen wir auch schon 0:2 hinten.

Ab der 20. Min. ging es dann immer besser und wir konnten das Spiel bestimmen und das wurde dann auch belohnt.

In der 43. Min. ein langer Pass von Manu auf Schulle und der aus vollen Lauf zum 1:2 Anschlusstreffer.

In der letzten Minute der ersten Halbzeit dann noch der verdiente Ausgleich von Klaus, durch gute Vorarbeit von Schulle.

In der zweiten Hälfte ging es auch gleich munter weiter mit dem Tore schießen.

49. Min. schöner Doppelpass zwischen Addi und Klaus und letzterer verwandel auch ganz Cool unten links zum 3:2.

Zwei Minuten später ein langer Ball von Anner auf Addi, der direkt zu Manu und schon stand es 4:2.

Dann wurde es ein bißchen ruhiger bevor Manne (Eisenfuß) in der 80. Min. links durch ging und flankte, der Ball wurde immer länger und länger und zum Schluß landete der Ball recht oben im Eck, Traumtor zum 5:2!

In der 85. Min. passt Maggie auf Manu, der sieht den Torwart rauslaufen, ein gefühlvoller Heber von Manu über den TW zum 6:2.

Dann noch der Auftritt von Norbert in der letzten Minute, ein ungefährlicher Ball kommt auf ihn zu und er läßt das Ding durch die Hosenträger.

6:3 Endstand und verdient eine Runde weiter!

 

Gruß Andy

 

Torschützen:  Schulle = 1, Klaus = 2, Manuel = 2, Manne (Eisenfuss) = 1

 

05. Spieltag

 

Spielbericht vom 18.10.2008

 

Borussia Billerbeck - Lichtenrader Füchse

 

Ergebnis:  4 : 4

 

Spielbeginn:  12.00 Uhr, Göschenplatz

 

Ein 4:0 Rückstand noch aufgeholt!

 

Das Spiel ist schnell berichtet.

Die erste Hälfte war eine Katastrophe, die Füchse haben nach 30 Minuten Powerplay schon 3:0 geführt.

Wir haben in der 34. min. ein Elfer zugesprochen bekommen, den Baumi direkt auf den TW schoss.

In der 41. min. bekamen auch die Füchse einen Elfer, verschuldet durch Anna aber der wurde über das Tor geschossen.

In der Halbzeitpause wurde beschlossen, nochmal richtig die Arschbacken zusammen zu kneifen und das Ruder herum zu drehen.

Was aber erst mal nicht so aussah. In der 48. min. lagen wir 4:0 hinten aber was dann kam ist kaum vorstellbar.

Norbert hielt jetzt unmögliche Bälle und war der Rückhalt in der Abwehr und vorne wurden Tore geschossen.

53. min. flankt Peter R. von rechts und Manu verwandelt aus vollem Lauf, nur noch 1:4.

In der 61. min. nahm Hiddi sich ein Herz und ballerte aus 30 Metern den Ball direkt unter die Latte, nur noch 2:4.

In der 73. min. mussten wir erst mal nur mit 10 Mann weiter spielen, da sich Peter R. verletzt hatte und wir keinen Auswechselspieler hatten.

Aber schon eine Minute später konnte Manu sein zweiten Treffer erzielen und somit stand es auf einmal nur noch 3:4.

Und 5 Minuten vor Schluss konnte Maggie die Wahnsinns aufholjagt mit dem 4:4 Endstand besiegeln und uns wenigstens einen Punkt retten.

Hätte, wenn und aber, wir die erste Hälfte nicht verpennt, wäre das ein klarer Sieg geworden.

 

Gruß Andy

 

Torschützen: Manuel = 2, Hiddi = 1, Maggie = 1

 

04. Spieltag

 

Spielbericht vom 11.10.2008

 

1.FC Samoa 71 - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  1 : 3

 

Spielbeginn:  12.20 Uhr, Behmstr.

 

Spielbericht folgt!

 

 

 

Gruß Präsi

 

Torschützen: Klaus = 1, Franky = 2

 

03. Spieltag

 

Spielbericht vom 04.10.2008

 

Borussia Billerbeck - Soccer Team Lazio

 

Ergebnis:  1 : 3

 

Spielbeginn:  12.30 Uhr, Thurgauer Str.

 

Spiel fing schon nicht gut an!

 

Sind schon in der 2. Minute in Rückstand geraten und haben dadurch nicht ins Spiel gefunden.

Haben in der ersten Hälfte so gut wie keine Torchance gehabt.

In der 60. Minuten dann das 2:0 für Soccer.

Bei uns lief heute einfach nichts zusammen.

Haben zwar noch den 2:1 Anschlusstreffer durch Maggie erzielt aber 2 Minuten vor Ende konnte Soccer noch das 3:1 erzielen.

Verdienter Sieg für Soccer Team Lazio, wir waren einfach schlecht heute.

Auf ein neues am nächsten Wochenende!

 

Gruß Andy

 

Torschützen: Maggie = 1

 

02. Spieltag

 

Spielbericht vom 28.09.2008

 

FC Stern Wedding - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  0 : 6

 

Spielbeginn:  14.00 Uhr, Koloniestr.

 

Spielbericht folgt!

 

 

 

Gruß Präsi

 

Torschützen: Manu = 2, Matty = 1, Addi = 1, Masche = 1, Baumi = 1

 

01. Spieltag

 

Spielbericht vom 20.09.2008

 

Borussia Billerbeck Team Bison

 

Ergebnis:  2 : 8

 

Spielbeginn:  14.00 Uhr, Borsigpark

 

Auftaktspiel vergeigt!

 

Am ersten Spieltag mit 10 Mann gegen die beste Mannschaft der Liga, das konnte ja nicht gut gehen.

Drei Mann sind einfach nicht erschienen, was ist los bei euch?

 

Gruß Präsi

 

Torschützen: Addi = 1, Matty = 1

 

Zurück zur Historie