Zurück zur Historie

 

Rückblick Saison 08/09 der 1. Herren

 

Herren - Landesliga

Abschluss Tabelle Saison 2008 / 2009

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1.

Living Legends Neukölln

20

20

0

0

124:22

102

60

2.

1. FC Berlin 06 I

20

17

0

3

89:33

56

51

3.

BFC Rudow 06

20

12

1

7

61:48

13

37

4.

Borussia Billerbeck

20

12

1

7

60:56

4

37

5.

BSC Eintracht Südring

20

9

1

10

59:62

-3

28

6.

SV Secura Berlin II

20

8

3

9

46:50

-4

27

7.

SFC Stern 1900/ FZ

20

7

4

9

48:59

-11

25

8.

HFC Schwarz- Weiss I

20

7

2

11

59:79

-20

23

9.

THC Franziskaner FC II

20

5

3

12

33:49

-16

18

10.

Fortschritt Friedrichshain

20

2

2

16

23:78

-55

8

11.

Schwerhörigen SC

20

2

1

17

32:98

-66

7

 

 

 

 

 

Torschützenliste

1. Herren

Tore

Erik

16

Rico

14

Tobi

8

Heiko

5

Kevin

5

Jeffrey

2

Benedict

2

Simon

2

Pascal

2

Peter

1

Masche

1

Anner

1 Pokal

Manuel

1

Jens

1

Oli

1

 

 

GELUNGENER ABSCHIED

 

Nach dem erfolgreichen Saison Abschluss, versammelten Wir uns.

Nach dem Saisonrückblick kamen Wir zu Auszeichnungen und Geschenken.

Als erstes bedankten Wir uns bei unseren Gastgebern Ramona und Alex, die vor kurzen 3 fache Eltern wurden. Sie wurden mit drei Stramplern für den Nachwuchs überrascht, natürlich mit BB Emblem.

Ich Hoffe in Zukunft, dass wir die gebotene Gastfreundschaft öfters in Anspruch nehmen!

Dann bekam Gerry ein Pokal für 10 Jahre Treue und die diesjährige Trainingssau und bester Vorbereiter Tobi ein Zinn-Becher.

Auch der Trainer wurde bedacht und erhielt neben einer Lampe, ein Aschenbecher, ein Stuhl und ein Ball mit allen Unterschriften. Danke, darauf bin ich sehr Stolz.

Dann sprachen wir über die Trainer- und Trainingssituation. Vor allem die  Ausreden um nicht zum Training zu kommen gelten nicht mehr.

Arbeit und wichtige Termine sind kein Thema aber ansonsten denkt immer daran, dass das Training vor allem für eure Fitness ist!

Von Rico und Jens mussten wir uns verabschieden und bedanken uns für die geleistete Arbeit für unseren Verein. Ihr seid jederzeit wieder Willkommen!

Ausgelassen und bis in den frühen morgen feierten wir und bedanken uns für das reichhaltige Buffet von Ramona und Alex und bei Top Griller Ole, bei der fleißigen Janine die uns mit Getränke versorgte.

Dank an das Team und deren besseren Hälften, deren Unterstützung so wichtig ist.

Eine insgesamt super gelungene Party.

Auch super war, dass Sven G., Pepe, Lolle, Manu, Baba, Romy, Müller und Anner, der mit den Jungs noch um die Häuser zog, sich die Ehre gaben.

Neue Bilder und Neuigkeiten, Zugänge, Gegner, Vorbereitung, demnächst hier im Internet auf unserer Homepage. www.Billerbeck73.de

 

 

Spielberichte Saison 2008 / 2009

 

30. Spieltag

 

Spielbericht vom 28.06.2009

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn:

 

 

Saison beendet!

 

 

 

Gruß Bolle

 

Torschütze: Keine

 

29. Spieltag

 

Spielbericht vom 20.06.2009

 

Borussia Billerbeck - SFC Stern 1900

 

Ergebnis:  4 : 2

 

Spielbeginn: 9.30 Uhr, Scharnweberstr.

 

 

Comeback von Hoppe!

 

Wir spielten 90 Minuten guten Fußball.

Auch der Gegner probierte geordnet nach vorne zu marschieren.

Auch der Rückstand machte uns nichts aus, nach 16 Minuten.

Jetzt legten Wir zu. Pascal auf Erik, leider war der TW schneller.

Pascals Schuss, knapp daneben. Pascals Freistoss an die Latte.

Dann eine super genaue Flanke von Rico aber Erik vergibt per Kopf aus 5 Metern.

40 Minute, Rico nimmt sich ein Herz und startet ein Solo an 4 Gegnern vorbei und lässt auch den Torwart aus und schiebt locker ein, 1:1.

HALBZEIT

Ricos Pass auf Erik der den Ball aus 2 Metern nicht rein bringt und drüber schaufelt.

52. Minute Pascal drückt ab, 2:1.

55. min. Torwart Fehler nach Freistoss-Knaller, 2:2.

Ein Lattentreffer von Stern folgte. Rico und Kevin mit Chancen.

60. min. 3:2 durch Erik nach einem Super Pass von Joker Jens.

Dann Tobi mit einem Riesen, wie etwas später auch, vergibt völlig frei vor dem Tor.

88 Minute, unser bester Mann Pascal spielt Doppelpass mit Rico der aus 14 Metern einschlenzt. Abpfiff

Einige Zuschauer waren vor Ort. Wie z.B. Baba, Fanbeauftragter Müller, Peters Kinder, 4 Spielerfrauen u.a. unsere Vereinseigene Fotografin Lena die herrliche Bilder schoss, Benni, Locke und Jumbo, der Berater von Stürmer Krause.

 

GELUNGENER ABSCHIED

 

Nach dem letzten, erfolgreichen Saison Abschluss, versammelten Wir uns.

Nach dem Saisonrückblick kamen Wir zu Auszeichnungen und Geschenken.

Als erstes bedankten Wir uns bei unseren Gastgebern Ramona und Alex, die vor kurzen 3 fache Eltern wurden. Sie wurden mit drei Stramplern für den Nachwuchs Überrascht, natürlich mit BB Emblem.

Ich hoffe in Zukunft das Wir die gebotene Gastfreundschaft öfters in Anspruch nehmen!

Dann bekam Gerry ein Pokal für 10 Jahre Treue und die diesjährige Trainingssau und bester Vorbereiter Tobi ein Zinn-Becher.

Auch der Trainer wurde bedacht und erhielt neben einer Lampe, ein Aschenbecher, ein Stuhl und ein Ball mit allen Unterschriften.

Danke, darauf bin ich sehr Stolz.

Dann sprachen Wir über die Trainer- und Trainingssituation. Vor allem die  Ausreden um nicht zum Training zu kommen gelten nicht mehr. Arbeit und wichtige Termine sind kein Thema. Aber ansonsten denkt immer daran, dass das Training vor allem für eure Fitness ist!

Von Rico und Jens mussten Wir uns verabschieden und bedanken uns für die geleistete Arbeit für unseren Verein.  Ihr seid jederzeit wieder Willkommen!

Ausgelassen und bis in den frühen morgen feierten Wir und bedanken uns für das reichhaltige Buffet von Ramona und Alex, Top Griller Ole, bei der fleißigen Janine die uns mit Getränke versorgte.

Dank an das Team und deren besseren Hälften, deren Unterstützung so wichtig ist.

Eine insgesamt super gelungene Party. Auch super war das Sven G., Pepe, Lolle, Manu, Baba, Romy, Müller und Anner, der mit den Jungs noch um die Häuser zog, sich die Ehre gaben.

Neue Bilder und Neuigkeiten, Zugänge, Gegner, Vorbereitung, demnächst hier im Internet auf unserer Homepage. www.Billerbeck73.de

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Rico = 2, Pascal = 1, Erik = 1

 

28. Spieltag

 

Spielbericht vom 13.06.2009

 

Schwerhörigen SV - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  0 : 9

 

Spielbeginn: 10.40 Uhr, Kühler Weg / Eichkamp

 

 

Platz 4 sicher!

 

Von Anfang bis zum Abpfiff zeigten Wir eine SUPER Leistung.

Alle würden im Kicker die Note 1,5 erhalten. Zeitweise waren Wir im Rausch.

Gerry in seinem letzten Auswärtsspiel, rettete er 3x das zu Null, tolle Ausstrahlung.

Philipp nahm dem angeschlagenen Dennis fast alles ab. So gar noch ein Tick besser als die anderen. So stellt man sich ein Abwehr-Chef vor.

Dennis angeschlagen ohne das das der Gegner ausnutzen konnte, spielte seine Routine aus.

Kris, eine Torvorlage, Zweikampf stark, Kopfballstark und viel geredet, um seine Vorderleute gestellt.

Rico heute auf der 6er Position, 2 Traum-Tore, tolle Pässe, Ballverteiler, wie Philipp ein Tick besser als die anderen sehr gut.

Jens, was für ein Comeback. 1 Tor, 2 Vorlagen, alle 2 Kämpfe gewonnen und auch er ein Tick besser.

Tobi freute sich auf das linke Mittelfeld, vor der Umstellung. . .  2 Tore und eine Vorlage.

Masche’s comeback nach Ruhestellung. Solide und immer anspielbar, 1 Torvorlage.

Kevin in toller Spiel-Laune und unserer bester Mann!  2 Tore und 2 Torvorlagen. Bei mehr Konzentration 2 Tore mehr trotzdem Spieler des Tages.

Simon machte gleich das 1:0 und machte danach nicht mehr viel, musste er auch nicht.

Pascal, leider früh angeschlagen, sonst hätte er 2-3 Tore gemacht.

Erwin kam  für  Pascal und machte gleich Dampf. 1x Latte, ein Schuss aus der Drehung und eine tödliche Vorlage für Tobi der aber zu lange Überlegte.

1:0  Simon nach Kevin Pass, 14 Minute

2:0  Pascal mit einem 25 Meter Hammer nach Kris Pass, 19 Minute

3:0  Ricos Solo  fürs BB- Lehrbuch, 24 Minute

4:0  Kevin nach einem herrlichen Aussenriss Pass von Jens, 41 Minute

       HALBZEIT

5:0  Rico 2tes Solo.56 Minute

6:0  Kevin wiederum nach Jens Pass,78 Minute

7:0  Jens nach Kevin Pass, 81 Minute

8:0  Tobi nach Doppelpass mit Masche, 84 Minute

9:0  Tobi nach Pass von Jens, 89 Minute

Nach dem Spiel forderten die Spieler ihren Trainer zum Tänzchen in ihre Mitte.

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Rico = 2, Kevin = 2, Tobi = 2, Simon = 1, Jens = 1, Pascal = 1

 

27. Spieltag

 

Spielbericht vom 06.06.2009

 

Borussia Billerbeck - SV Secura Berlin II

 

Ergebnis:  2 : 1

 

Spielbeginn: 10.00 Uhr, Scharnweber Str.

 

 

Viele Chancen vergeben!

 

Von Anfang an hatten Wir das Spiel im Griff.

Chancen waren auch da aber Wir konnten sie nicht erfolgreich nutzen.

Erik vergab 4x und Pascals Kopfball. Auf der Gegenseite musste Geburtskind Kris 1x kurz vor der

Linie klären.

Überschattet wurde dieses Spiel aber von der schweren Verletzung von Bene!

Wieder Knöchelbruch!

Wieder gleiche Stelle wie gegen Rudow !

Alles Gute und schnelle Genesung!

Nach einem Pressschlag ist Bene, spielte sich grade wieder in die erste Elf, umgeknickt!

HALBZEIT

Wie vorhergesagt wurde es ein Geduldsspiel. Wir vergaben einige Riesen-Chancen.

Kris 2x, Jeffrey, Tobi und Erik vergaben.

Auf der Gegenseite 1x Pfosten und einmal eine Chance die aber kläglich aus 2 Metern

Entfernung vor dem lehren Tor vergeben wurde.

75. Minute 1:0, Flanke von Jeffrey auf Heiko der glatt den Torwart überspringt und per Kopfball auf Rico ablegt der nur noch einschieben musste.

2:0 in der 82 Minute. Nach Heikos abgewehrten Schusses bringt Simon den Ball locker aus 8 Metern unter und erzielt sein Jokertor.

Erik und Heiko hätten das Ergebnis noch höher schrauben können haben die Chancen aber leider nicht genutzt.

89. Minute das verdiente Ehrentor für Secura.

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Rico = 1, Simon = 1

 

26. Spieltag

 

Spielbericht vom 23.05.2009

 

Fortschritt Friedrichshein - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  2 : 4

 

Spielbeginn: 11.30 Uhr, Persiusstr.

 

 

Pflichtsieg!

 

Die besten 15. Minuten der Saison.

1.min. Bene allein im Strafraum, bringt aber kein Druck auf den Ball.

10 Minute Ecke von Bene. Direkt Verwandelt! 1:0

Rico Solo Pass auf Kevin der nicht richtig an den Ball kam.

Dann Kevin mit einer super getimten Flanke von links auf den 16er zu Erik.

Locker mit der Brust angenommen, gekuckt, abgezogen, 2:0 in der 30sten Minute.

Langer Schlag von Dennis auf Erik der aber leider verzieht.

HALBZEIT

Gleich nach dem Anschluss Tor hatten Wir eine Ecke.

Peter, heute auf drei Positionen zu bewundern, flankt auf Heiko, Kopfball, 3:1 in der 64. Minute.

79. 3:2.

87. Rico  hat den Ball auf der rechten Seite flankt auf die andere  Seite wo Bene völlig allein steht und verwandelt zum 4:2.

Über den Schiri muss ich was loswerden. Einige komischen Entscheidungen und 3 gelbe Karten hintereinander. Na ja. . .

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Benedict = 2, Heiko = 1, Erik = 1

 

25. Spieltag

 

Spielbericht vom 16.05.2009

 

Borussia Billerbeck - BFC Rudow 06

 

Ergebnis:  3 : 2

 

Spielbeginn: 10.00 Uhr, Scharnweber Str.

 

 

Starkes Spiel gegen Aufstiegsfavorit!

 

Vor dem Spiel, jedenfalls.

Wir spielten richtig gut und setzten den Gegner unter Druck, so lange bis die Luft reichte.

20. Minute Kevin schießt ein Freistoß, Torwart klatscht ab auf Tobi der per Hacke Rico vorlegte und der das 1:0 markierte.

Vor einigen Interessierten Zuschauern machten Wir in der 44. Minuten das 2:0.

Nach Tobis Ecke macht sich der sonst gute Torwart von Rudow den Ball selbst machte.

Halbzeit

55. Minute 2:1. Rudow kam auf und Wir schlugen eiskalt zu.

70. Minute 3:1. Pass von Tobi auf Erik der Eiskalt einschiebt .

Kurz vor Schluss, 87. Minute, TW ruft fliegt aber daneben, 3:2. Abpfiff

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Rico = 1, Erik = 1, Eigentor = 1

 

24. Spieltag

 

Spielbericht vom 09.05.2009

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn:

 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Bolle

 

Torschütze:

 

23. Spieltag

 

Spielbericht vom 02.05.2009

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn:

 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Bolle

 

Torschütze:

 

22. Spieltag

 

Spielbericht vom 25.04.2009

 

1.FC Berlin 06 - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  3 : 1

 

Spielbeginn: 12.00 Uhr, Borsigpark

 

 

Luft hat nicht gereicht!

 

Beide Teams begannen hoch konzentriert.

Rico eröffnete mit Schuss, Eckball.

Dann klärt Manu zur Ecke. Dann köpft der Gegner knapp drüber.

Rico vernascht 3 Leute aber keiner rennt mit, leider.

Kevin schießt, TW hält. Manu rettet nach Fehler von rechts.

Herrliche Kombi von Rico, Pascal und Erik Gegner rettet.

Dann der Auftritt von Peter, der mit 2 Schüssen knapp scheitert.

Bei Ricos Pass sind sich Tobi und Erik nicht einig, Gegner klärt.

Zur Halbzeit hätte es 1:0 stehen können, eventuell müssen!

Auch Optisch waren Wir Überlegen.

Berlin merkte das Sie einiges zulegen mussten.

Nach einer Ecke kam Rico aus 8 Metern frei zum Kopfball und verzog, hätte das 11:0 sein müssen!

Im Kontern trifft Berlin den Außenpfosten.

49.min. Langer Schlag von Jeffrey auf Rico, 1:0.

55. Minute musste Jeffrey, bis dahin bester Mann, verletzt raus und es kam Dennis.

Nach Manus verunglückten Rauslaufversuch rettet Kris auf der Linie.

Berlin zog jetzt das Tempo an.

63. Minute 1:1. Wir kriegen die Pille nicht aus dem Strafraum.

Wir gaben aber nicht auf. Rico, wie Jeffrey, Manu und Pascal unsere Besten, tödlich auf Erik, der scheitert am aufmerksamen Torhüter.

80. Minute Flanke von rechts auf den Elfmeterpunkt wo der Stürmer locker vollendete2:1.

85. Ein schöner Konter über links vollendet der Matchwinner, der 10er ins lange Eck, 3:1.

Für 80 Minuten hat die Luft gehalten. Ansonsten sahen Wir für 12 Uhr mittags keinen Sommer Kick sondern ein Duell auf Augenhöhe.

 

Gruß Bolle

 

Torschütze: Rico = 1

 

21. Spieltag

 

Spielbericht vom 04.04.2009

 

Living Legends Neukölln - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  5 : 2

 

Spielbeginn: 13.20 Uhr, Haarlemer Str.

 

 

Klasse Kampf gegen die Übermannschaft!

 

Schnell gingen Wir früh in Führung.

Rico spielte mit Tobi zusammen bis Tobi einfach abzog, 1:0.

Das weckte den Gegner auf, der dann bis zur Halbzeit 3:1 in Führung ging.

1:1 direkter, scharfer, halb hoher Ball.

2:1 Eckball. Lang auf den zweiten Pfosten von da wieder in die Mitte, rums.

In der Pause ergriff Rico, unser bester Mann, das Wort und richtete uns auf.

Ein schnelles Anschlusstor sollte her und denn mal sehen was kommt.

So kam es auch. Rico schnappte sich den Ball und legte ein Solo hin gegen die beste Abwehr der Liga.

Die Hoffnungen konnten Wir nach dem 2:4 begraben, weil sich Legends danach keine Blöße gab.

Das 2:5  kassierten Wir nun auch noch weil Wir nichts mehr entgegen zusetzen hatten.

Trotzdem war es ein kampfstarkes Spiel von uns.

Auch durch unsere verletzungsbedingten Auswechslungen in der Abwehr, zur Halbzeit, gaben Wir alles.

Wir gratulieren unserem Gegner zum Aufstieg!

Sie werden eine Bereicherung in der Verbandsliga sein.

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Rico = 1, Tobi = 1

 

20. Spieltag

 

Spielbericht vom 28.03.2009

 

Borussia Billerbeck - THC Franziskaner FC II

 

Ergebnis:  3 : 3

 

Spielbeginn: 11.30 Uhr, Scharnweber Str.

 

 

Ein Punkt gewonnen!

 

2. Minute Fehler in der Abwehr, 0:1.

3. Minute Kevin passt zu Rico der flach ins rechte Eck, 1:1.

27. Minute 1:2.

34. Minute in Unterzahl köpft Bene zu Rico der im Strafraum gefoult wird, Elfmeter.

Tobi Verwandelt, 2:2.

42. Minute 2:3, zum Halbzeitstand.

60. Minute Bene’s Eckball landet bei Kevin, 3:3.

Am Start waren Wir Elf Leute und mussten nach 10 Minuten auf Dennis, wegen Verletzung, verzichten.

Bolle zog sich um und wurde später gegen den herbeigeeilten Oli ausgetauscht.

Wir steigerten uns vor allem in der zweiten Halbzeit und zeigten eine tolle Moral und verdienten uns den einen Punkt.

Respekt vor allen die mitgespielt haben.

Wenn man als Team zusammen hält kann man alles erreichen.

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Rico = 1, Tobi = 1, Kevin = 1

 

19. Spieltag

 

Spielbericht vom 21.03.2009

 

BSC Eintracht Südring - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  4 : 6

 

Spielbeginn: 10.30 Uhr, Gneisenaustr.

 

 

Auswärtshürde genommen!

 

10 Minuten brauchten Wir um im Spiel zu sein.

Dann ging die Sonne auf und wir gingen 1:0 in Führung.

Nach Tobis Ecke musste sich Heiko reinknien und erzielte per Kopf das 1:0.

35. Minute Eriks Pass Verwandelt Rico zum 2:0.

40. min. 3:0. Im Konter kriegt Rico den Ball spielt zu Peter, der direkt in den Lauf von Erik, der Eiskalt Verwandelt.

HALBZEIT  In der Halbzeit warnte Erik noch vor Überheblichkeit…

47.min.  3:1. Gegner stand allein, allein am 16er.

50. Minute die richtige Antwort. Nach Pass von Peter, mit Philipp unser bester Mann, schlenzt Erik in Pantelic- Manier mit dem Außenriss ins Angel, zum 4:1.

Das sollte uns doch Ruhe bringen. . . Pustekuchen!

53.min. der 8chter steht blank, 2:4. Die Zuordnung stimmte nicht.

Rico ließ sein Mann laufen und Kris stand gegen 2 Gegner und nahm den der näher zum Tor stand, völlig OK.

70.min. 3:4, 72.min.  4:4!

Dann eine Notbremse. Gelb statt Rot. Der Freistoß von Rico verpuffte.

Peter wird im Strafraum gefoult kann aber die Pille noch zu Rico schieben, der ins leere Tor einnetzte.

86.min. Befreiungsschlag von Jeff auf Rico, der ein Solo startet und an 4 Leuten und Torwart den Ball ins leere Tor schiebt. Endstand 6:4 für uns!

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Erik = 2, Rico = 3, Heiko = 1

 

18. Spieltag

 

Spielbericht vom 14.03.2009

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn:

 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Bolle

 

Torschützen:

 

17. Spieltag

 

Spielbericht vom 07.03.2009

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn:

 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Bolle

 

Torschützen:

 

16. Spieltag

 

Spielbericht vom 28.02.2009

 

Borussia Billerbeck - HFC Schwarz-Weiß

 

Ergebnis:  6 : 2

 

Spielbeginn: 10.00 Uhr, Scharnweber Str.

 

 

Wir sind wieder da!

 

Dieses Spiel begannen wir in einer veränderten Formation um unsere Abwehr zu stärken.

Kevin, unser bester Mann, eröffnete mit Distanzschuss.

Trotzdem gelang dem Gast das 0:1. Wir verloren den Ball über rechts in der Vorwärtsbewegung.

Chance für Erik, daneben. 16. Minute., direkter Freistoß von Heiko den der gute Torwart über die Latte boxt.

Die fällige Ecke brachte Tobi genau auf den Kopf von Heiko, 1:1.

Rico, Jeffrey, Heiko und vor allem Erik hatten Chancen.

Dann erhöht Rico nach 25. Minuten auf 2:1.

Doch der HFC glich aus zum 2:2 Halbzeitstand.

Nach Ballverlust rennen wir nicht hinterher und der 7er, gefährlichster Mann des Gastes, kann eine Flanke mit der passiven Mithilfe von Masche verwandeln.

Jetzt drehen Wir auf.

50. Minute Pass von Heiko auf Erik, 3:2. Chancen im Minutentakt.

Tob und  Erik konnten ihre Chancen nicht nutzen.

4:2 in der 60. Minute durch Kevin.

10 Minuten später steht Rico im Konter gegen 3 Mann, Kevin flitzt von der Mittellinie los, verzögert geschickt und steckt durch auf Kevin, dessen Schuss das Netz so Ausbeulte das es kaputt ging! 5:2.

In der 83. Minute machte Jeffrey das 6:2.

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Kevin = 2, Heiko = 1, Erik = 1, Rico = 1, Jeffrey = 1

 

15. Spieltag

 

Spielbericht vom 21.02.2009

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn:

 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Bolle

 

Torschützen:

 

14. Spieltag

 

Spielbericht vom 09.02.2009

 

SFC Stern 1900 - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  5 : 2

 

Spielbeginn: 20.10 Uhr, Schildhorn Str.

 

 

Unter die Räder gekommen!

 

Eigentlich machten Wir ein gutes Spiel.

Optisch Überlegen haben Wir es nicht Verstanden unsere Technik zu 100 Prozent umzusetzen.

Bis zum 16er Hui dann Pfui. 15. Minute 1:0. Tobi6  bringt ein Eckball rein und Rico vollendet.

Zur Halbzeit 1:1

In der zweiten Hälfte hatte der Gegner, Kick and Rush spielend, 6 Chancen wovon es 4x durch die quirligen Stürmer einschlug.

Das 2:4 in der 75. durch einen Verwandelten Elfmeter, nach Foul an Rico, von Tobi war leider nur Ergebnis Korrektur. Endstand 2:5.

FAZIT TRAINING IST ANGESAGT!

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Rico = 1, Tobi = 1

 

13. Spieltag

 

Spielbericht vom 31.01.2009

 

Borussia Billerbeck - Schwerhörigen SC

 

Ergebnis:  2 : 1

 

Spielbeginn: 10.00 Uhr, Scharnweber Str.

 

 

Mühevoller Heimsieg!

 

Ohne 7 Spieler, Wolle, Arbeit. Hoppe und Oli verletzt. Rico, Masche, Bene, alle Grippe und Denni, der unbekannt verschollen war, traten wir an und hatten Startschwierigkeiten.

Tor für uns, aber der Ball hatte die Außenlinie überschritten.

Der Gegner mit einem 20 Meter Hammer an den Pfosten.

12 Minute 0:1. Erst jetzt wachten wir auf und erspielten uns auch klare Chancen.

Erik 2x allein vor dem Tor.. Heiko, Tobi und Peter konnten ihre Chancen nicht nutzen.

32 Minute,  Peter mit Einwurf auf  Strafraumhöhe. Tobi verlängert auf Jeffrey der den Ball „ Einlöffelt“ zum 1:1.

HALBZEIT

Kaum noch Chancen auf beiden Seiten. Wir Kontrollierten das Spiel und kamen dann in der 70. Minute zum Verdienten 2:1. Erik wird klar gefoult im Strafraum, Elfmeter.

Heiko, hielt tapfer 90. Minute trotz Grippe durch, überlass Tobi die Ausführung der auch sicher verwandelte.

Kevin verpasst die einzige gute Flanke von Tobi knapp. Ein Lattenknaller für uns und ein Riesen den Gerry aber Abwehrte.

Bester Spieler war Simon.

Jeff, Peter, Erik, und Gerry waren in Normalform.

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Jeffrey = 1, Tobi = 1

 

12. Spieltag

 

Spielbericht vom 23.01.2009

 

SV Secura Berlin II - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  5 : 3

 

Spielbeginn: 19.30 Uhr, Hanns-Eisler Str.

 

 

Keine 3 Punkte!

 

Die erste Viertelstunde gehörte Secura.

Dann gab Rico den ersten Schuss ab und weckte uns damit.

15. Minute Rico tankt sich nach Pass von Kris durch und bedient Erik, der locker zum 1:0 einschiebt.

Erik wird im 16er gefoult! Nur Freistoss und gelbe Karte anstatt Rot. Den Freistoss von Masche hält der Torwart.

Nach einer schönen Kombination über Rico und Peter scheitert Erik.

Wieder Erik, Torwart hält.

33. Minute Freistoss in unserer Hälfte. Dennis schlägt lang, ein Verteidiger verlängert unfreiwillig auf Erik, der keine Mühe hatte zu verwandeln, 2:0.

Kurz vor Halbzeit wird Rico im Strafraum gefoult, kein Pfiff. Halbzeit

Wir verloren völlig den Faden und wollten über Einzelaktionen zum Erfolg kommen anstatt Konter-Fußball zu spielen!

60. Minute 1:2 direkter Freistoss ins Angel.

63. Minute 2:2.

73. Minute Erik macht es zum dritten Mal, 3:2. Nach Pass von Jeff auf Rico der ein Solo startete und 3 bis 4 Gegner stehen ließ und uneigennützig zu Erik spielt.

Kurz danach Joker Kevin mit einem Riesen der vielleicht die Vorentscheidung gebracht hätte. . .

Der Gegner zeigte tolle Moral und gab sich nicht auf und bestimmte den Rest der verbliebenen Spielzeit und kam nicht unverdient zum 3:3 in der 76.Minute, 4:3 in der 86. und das 5:3 in der 90. Minute.

 

Beste Spieler Erik ganz knapp vor Rico

 

Gruß Bolle

 

Torschütze: Erik = 3

 

11. Spieltag

 

Spielbericht vom 07.02.2009

 

Borussia Billerbeck - Fortschritt Friedrichshain

 

Ergebnis:  2 : 1

 

Spielbeginn: 10.00 Uhr, Scharnweber Str.

 

 

Gerechter Sieg!

 

In unseren neuen Trikots wurde es das erwartete schwere Geduldsspiel.

Anstatt Blind nach vorne stürmen, spielten wir Klever unsere Technik aus und ließen den Ball und Gegner laufen.

Wir teilten uns unsere Luft ein und waren dem Gegner überlegen.

Das muss und wird unser Weg sein, wie wir in Zukunft die Spiele angehen.

An der Schnelligkeit, Abstimmung und Technik werden wir weiter arbeiten im Training.

58. Minute Tobi mit Einwurf auf Rico der zu Erik passt, der sicher links unten Einschiebt, 1:0.

75. Minute 1:1

87. Minute verdient das 2:1, Rico passt auf Erik der wieder locker einschiebt und auch das 3:1 auf dem Fuß hatte.

Weitere Chancen durch Tobi, Rico und Kevin u.a. konnten wir nicht nutzen.

Bei den wenigen Chancen konnte sich Philipp, als ausgebildeter Torwart, auszeichnen.

Knapp hinter Erik war er unser bester Mann. Das war ein gutes Spiel von uns wobei wir noch etwas zu sträflich mit unseren Chancen umgegangen sind.

 

Gruß Bolle

 

Torschütze: Erik = 2

 

10. Spieltag

 

Spielbericht vom 07.12.2008

 

BFC Rudow 06 - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  4 : 0

 

Spielbeginn: 14.45 Uhr, Stadion Britz-Süd

 

 

Viele Absagen!

 

Leider.

7. Minute direkter Freistoß von Masche, TW hält und von da geht der Ball zum Schienbein von Tobi, TW hält.

10. Minute Foul von Dennis im Strafraum, Elfmeter 1:0.

Optisch sind wir jetzt am Drücker und erarbeiten uns Chancen( 2x Heiko, Erik 2x, wobei der TW einmal Klasse hält, Wolle).

42. min. korrekte Rote Karte gegen Kris, der Ball war eine halbe Stunde weg.

Der daraus resultierende Freistoß geht an Freund und Feind vorbei ins Dreiangel, 0:2.

Halbzeit

Wir wollten raus gehen und unsere Chancen nutzen.

Wir fingen uns das 0:3, gaben aber nie auf! Während der ganzen 90 Minuten.

Dann verletzte sich Bene ohne Einwirkung vom Gegner, Krankenhaus, Diagnose Angebrochener Knöchel.

Dann kassierten Wir noch das 0:4.

Gerry (2,5)4 gute Paraden, Dennis(4) Hidi(3), Philipp(3,5), Kris(5), Masche(2,5), Heiko(3,5)Wolle (4), Tobi(3,5), Erik(3,5)Bene(3,5), Simon (oB).

Spieler des Tages gibt es heute nicht

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Fehlanzeige!

 

09. Spieltag

 

Spielbericht vom 19.11.2008

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis: 

 

Spielbeginn: Spiefrei!

 

 

Spielfrei!

 

 

Gruß Bolle

 

Torschützen:

 

08. Spieltag

 

Spielbericht vom 21.11.2008

 

FC SF Staaken - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  1 : 2

 

Spielbeginn: 19.30 Uhr, Grüngürtel, Askanierring

 

 

Rutschige Angelegenheit!

 

Der Gegner musste erst mal in Unterzahl antreten.

Wir haben es nicht geschafft Ruhe in unsere Angriffe zu bringen.

Wir hatten Chancen. Manu Schuss, Latte.

14 Minute 1:0. Heiko köpft zu Manu der aus 10 Metern abzieht.

Wir drückten weiter und hatten auch ein Riesen. Erik allein vor dem Tor, daneben.

Manu hat weitere 2 Chancen.

40 Minute 2:0 durch Erik. Abwehr Chef Anner schlägt ein 40 Meter Pass genau auf Erik der den TW keine Chance ließ.

43.min.  Inzwischen zu Elft kamen Sie zum Anschluss.

Halbzeit

Auf dem seifigen Geläuf hatte Staaken jetzt mehr vom Spiel und kam sogar zu 2 Toren, beide allerdings mit der Hand erzielt. Auch Wir noch mit Chancen.

Heiko scheitert am Pfosten, Tobi, Erik mit Chancen.

Bene hätte auch noch eine Chance gehabt wenn er nicht kurz vor dem Strafraum GELEGT WORDEN WÄRE:

 

Gerry83), Anner(1,5) Mann des Tages, Philipp,Dennis,Kris( alle 2,5), Heiko(3), Masche(4), Tobi(3), Denni(3,5), Manu, Erik(2,5), Bene(2,5), Oli und Simon ohne Bewertung.

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Erik = 1, Manuel = 1

 

07. Spieltag

 

Spielbericht vom 15.11.2008

 

Borussia Billerbeck - 1.FC Berlin 06

 

Ergebnis:  1 : 4

 

Spielbeginn: 10.00 Uhr, Scharnweber Str.

 

 

Wieder nix!

 

Nach der Klatsche in der Vorwoche kam der nächste Aufstiegsfavorit.

Es wurde ein sehr hektisches Spiel, weil Berlin an ein Sparziergang glaubte.

Berlin machte gleich Druck aber unser Abwehr Bollwerk ließ nichts zu.

Nach 10 Minuten hatte Bene, allein im Strafraum eine Chance, schießt aber nur den Torwart an.

Berlin antwortet mit einem Kopfball, nach Ecke, knapp vorbei. Schuss aus halbrechts, Latte.

Nach einer halben Stunde 0:1, verdient.

Wir probierten es mit 2 Weitschüssen durch Heiko.

Halbzeit

Berlin kam schnell zum 0:2. TW Fehler. Gerry hält den Ball nicht fest.

Nachdem der Torschütze, Philipp im Gesicht tätschelte bekam er wegen Unsportlichkeit Gelb-Rot.

55. Minute 1:2 durch Erik. Heiko rechts auf Tobi der eine Klasse Flanke auf Erik schlägt, der sich wiederum in der Luft durchsetzte.

Wir hatten jetzt durchaus die Chance hier für eine Überraschung zu sorgen.

Wir konnten das Spiel aber nicht beruhigen.

Dann Abschlag von Gerry zu Dennis, der ein Gegner ausdribbelte und zu Masche schob der wiederum 2 Leute vernaschte aber das Abspiel verpasste und den Ball verlor. 1:3.

Den Ball in der Vorwärtsbewegung zu verlieren ist tödlich. Wie beim 1:4.

Wolle verliert den Ball an der Mittellinie. 1:4.

Fazit:

Wir haben Luft für 90 Minuten. Wenn wir es geschafft hätten uns auf Fußball zu konzentrieren wäre was drin gewesen.

 

Gerry(3,5) viel Licht, ein Schatten, Dennis in einigen Szenen offenbarte er Schwächen, (3,5),

Wolle (3,5), Philipp(4) habe ich selten so aufgedreht gesehen, hätte auch mit Gelb-Rot vom Platz gehen können. Kris(3) wird immer besser, obwohl ihm die Erfahrung fehlt. Masche(3) konnte nur manchmal sein Können zeigen. Tobi(3) sah gut aus wenn er rechts auftauchen konnte, Bene (3) deutlich Verbessert, Denni (3,5) in einigen Szenen nicht Konsequent genug, Heiko ((2,5) stellte sich trotz Zerrung zur Verfügung und deshalb Spieler des Tages, kurz vor Schluss durch Simon ersetzt. Erik(2,5) ständig Unterwegs und Unruhe Herd.

 

Gruß Bolle

 

Torschütze: Erik = 1

 

06. Spieltag

 

Spielbericht vom 08.11.2008

 

Borussia Billerbeck - Living Legens Neukölln

 

Ergebnis:  1 : 8

 

Spielbeginn: 10.00 Uhr, Scharnweber Str.

 

 

Bittere aber völlig verdiente Pleite!

 

Aus diesem Spiel können Wir nur lernen.

Bis zur Halbzeit konnten wir noch mithalten.

Ganz stark war Legends bei Ecken, wo Gerry sich Auszeichnen konnte und wir den Ball 3x von der Linie kratzen konnten und in der zweiten Hälfte auch noch Spielerisch.

In der 38. Minute gingen wir durch einen Kopfball durch Erik in Führung.

Am rechten Flügel kamen wir an den Ball durch Bebe, der zu Tobi der dann Dennis sah der dann eine schöne Flanke auf Erik gab.

Aber in der 2ten Halbzeit brachen wir konditionell ein.

Ecken- Verhältnis 4-14 und Chancen 4-18.

Trotzdem sah ich uns nicht so schlecht für unsere derzeitigen Verhältnisse, siehe Noten.

 

Spieler des Tages war Gerry der sehr gut hielt, auch wenn man das komisch findet bei 8 Gegentoren, Note 2.

Dennis 3, Peter 3, Philipp 3, Kris 3, Bene 4,5, Heiko 3, Tobi 3,5, Simon 3,5, Denni 4,5, Erik 3, Oli kam in der 75. Minute ohne Bewertung.

 

Gruß Bolle

 

Torschütze: Erik = 1

 

1.   Runde Pokalspiel

 

Spielbericht vom 25.10.2008

 

Borussia Billerbeck - SC Schlaff Berlin

 

Ergebnis:  1 : 5

 

Spielbeginn: 12.00 Uhr, Scharnweber Str.

 

Pokalspiel!

 

Stark Ersatzgeschwächt mussten Wir antreten und konnten uns vorher ausrechnen, dass es schwer heute wird.

12. Minute Missverständnis zwischen Philipp und Gerry, ich habe ihn nimm du ihn, 0:1.

33 Minute 0:2. Gerry ruft Torwart kommt aber nicht an den Ball. Halbzeit

59 Minute 1:2 durch Anner. Nach einem Paß-Schuß von Heiko schüttelt Anner sein Gegenspieler ab und vollendet aus 12 Metern halbhoch links.

Hoffnung? Gerry hielt uns mit einigen Paraden im Spiel.

Nach 70. Minuten war aber unsere Luft weg und so kassierten wir gegen faire Gäste, die Gegentore 3, 4, und 5.

Verdienter Sieg, eine Klasse Partie bot auch der Schiedsrichter.

Spieler des Tages und Spielnoten gibt es heute nicht.

 

Gruß Bolle

 

Torschütze: Anner = 1

 

05. Spieltag

 

Spielbericht vom 18.10.2008

 

THC Franziskaner FC II - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  0 : 1

 

Spielbeginn: 10.00 Uhr, Lobeckstr.

 

 

Vor dem Spiel war klar, WIR müssen Geduld haben!

 

5 Leute fehlten heute. 11 Leute waren wir, gut dass Marko mit dem VFB aus Stuttgart mit einflog.

Da auch Erwin erkrankt war, war es Rico der als Co-Trainer aushalf und den Torwart richtig Warm machte und zur Halbzeit psychologische Gespräche führte. Klasse!

0:0 zur Halbzeit.

Denni hatte nach einem Superpass von Heiko, ein Riesen, kam aber im 5er Raum nicht an den Ball.

Der Gegner hatte 3x ein Freistoß vor unserem Strafraum.

2te Halbzeit.

Nach einer guten Flanke von Masche hätte Heiko uns per Kopf in Führung bringen müssen.

Doch aus 5 Metern köpfte er drüber.

Auf der Gegenseite hatte THC seine beste Chance, der Pfosten rettete.

68. Minute 1:0 durch Peter.

Am rechten Flügel klappte ein Zusammenspiel von Tobi und Simon nicht und der Ball wurde weggeschossen. Die Pille kam zu Kristoff, der schoss zu Tobi, der den Ball auf Peter leitete, der aus 3 Metern den Ball am Torwart vorbeispitzelte.

THC drückte, nutzte aber ihre Chancen nicht Konsequent aus.

Unschöner Höhepunkt die Rote Karte gegen Peter. Wird selbst gefoult steht dann auf und beleidigt sein Gegenspieler Verbal! Ein Bärendienst.

 

Gerry 2,5, Dennis  2, Marko 3, Philipp 3,5, Kris 3, Masche 3, Simon 3,5, Tobi 2,5, Denni 3, Heiko 3, Peter 3.

DENNIS: 95 Prozent Zweikämpfe gewonnen und immer die Ruhe selbst.

 

Gruß Bolle

 

Torschütze: Peter = 1

 

04. Spieltag

 

Spielbericht vom 11.10.2008

 

Borussia Billerbeck - BSC Eintracht Südring

 

Ergebnis:  3 : 0

 

Spielbeginn: 10.00 Uhr, Scharnweber Str.

 

 

 

Endlich wieder spielen!

 

Ein wunderschöner sonniger Tag und Wir haben 14 Leute am Start.

Chancen im Minutentakt, daher will ich Sie gar nicht alle aufzählen!

18/2 Chancen und 10/0 Ecken für uns.

10. Minute Heiko passt, der TW (bester Mann beim Gegner) klärt nicht weit genug, Masche ist da und schiebt rechts unten ein, 1:0.

 Halbzeit!

65. Minute Heiko beordert sich in den Sturm.

2:0 durch Heiko nach einen lockeren Zuspiel von Dennis.

80.min. das erste Jokertor der Saison.

Oli zieht, nach einem Schussversuch von Erik, aus halbrechts WUNDERSCHÖN ins lange Eck ab, Traumtor.

 

Spieler des Tages:

Gerry. Fast Beschäftigungslos glänzte er durch sichere Strafraum Beherrschung und rettete mit 2 Paraden das zu Null.

 

Gerry 1,5, Jeremy 2,5, für ihn kam zur Halbzeit Wolle, der sich Nahtlos Einfügte  2,  Dennis 2,  Philipp 2,  Kristoffer 2-, Peter  2,  Heiko 1,5,  Masche, sehr umsichtig und Konzentriert blühte er mit alter Motivation in neuer Rolle auf  2, Denni 2-, Bene, etwas Unglücklich in seinen Situationen 3,  Erik, trotz Erkältung viel in Bewegung 2,  Auch Oli und Simon kriegen eine 2.

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Masche = 1, Heiko = 1, Oli = 1

 

03. Spieltag

 

Spielbericht vom 04.10.2008

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn:

 

 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Bolle

 

Torschützen:

 

02. Spieltag

 

Spielbericht vom 27.09.2008

 

Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  Spielfrei!

 

Spielbeginn:

 

 

 

Spielfrei!

 

 

 

Gruß Bolle

 

Torschützen:

 

01. Spieltag

 

Spielbericht vom 20.09.2008

 

HFC Schwarz-Weiß - Borussia Billerbeck

 

Ergebnis:  4 : 5

 

Spielbeginn: 12.30 Uhr, Lichtenhainer Str.

 

 

 

Saisonauftaktsieg!

 

Schnell, nach 20 Minute lagen wir 0:2 zurück.

Wir deckten nicht richtig und bekamen einfach den Ball nicht weg.

Ab der 30.Minute übernahmen wir das Geschehen und hatten Chancen, Erik besonders.

32 Minute 1:2 durch Erik. Oli schob Heiko den Ball zu der tödlich auf Erik.

40. Minute 2:2 durch Heiko nach schönem Pass von seinem Spezi Dennis.

44. Minute 3:2 durch Torjäger Erik. Simon per Einwurf zu Heiko, doppelter Doppelpass, Führung.

Halbzeit  Oli ging raus und Erwin kam und aus unseren 4-5-1 wurde ein 4-4-2.

49. Minute Foul an Erik, Elfmeter. Tobi nahm sich den Ball, obwohl Heiko vorgesehen war und verwandelte sicher, nicht wie Pantelic.

Daher gibt es bei uns keine Diskussionen!

55.Minute das 3-4, kein Ausruhen für uns. Danach hatten wir Chancen durch Erik und Tobi.

Peter hielt uns dann mit einem 1000 prozentigen gehaltenen Ball im Spiel und es gelang uns das 5:3,Tobi Verwandelte eine Ecke Direkt! Ist uns dieses Kunststück schon mal gelungen?

Der Gegner drückte aber wir hatten uns gut auf die langen und hohen Bälle eingerichtet.

Trotzdem kassierten wir noch das 5:4.

Abpfiff vom sehr guten Schiri Plutowski der keine Mühe hatte mit diesem fairen Spiel von beiden Seiten.

 

Neue Rubrik        Spieler des Tages     TOBI

 

Der Gewinner der Vorbereitung, 15x von 16x, Überzeugte durch 2 Tore und die Verantwortung die er übernahm. Auch Nasenbluten und eine Gelbe Karte konnte sein Tatendrang nicht stoppen.

 

Peter hielt solide obwohl man ihn anmerkte, dass er Feldspieler ist, Note 3,5.

Dennis schob sich geschickt bei Ballbesitz ins Mittelfeld ohne seine Abwehr zu vergessen. In der 2ten Hälfte ganz stark in der Balleroberung und Spieleröffnung, 2,5.

Jeremy in der ersten Hälfte noch mit Problemen gegen den 9er. In der zweiten Hälfte meldete er sein Gegner, mit Hilfe von Dennis, ab, 3,5.

Kristoffer war auf der anderen Seite etwas auffälliger und kurbelte mit Denni die linke Seite an, scheiterte mit einer guten Chance, 3.

Philipp beschränkte sich auf die Defensive und machte kaum Fehler, 3,5.

Oli merkte man die fehlende Kondi an, 4,5.

Zur Halbzeit kam Erwin der seine Routine ausspielte, 3,5.

Simon verlor sein Duell mit dem Spielmacher, mühte sich aber ansonsten, 4.

Heiko 1 Tor und 2 Vorlagen, 2,5.

Denni harmonierte mit seinem Verteidiger und muss noch ein wenig konsequenter werden, 3.

Erik machte 2 Tore und eine Vorlage und hatte sichtlich Spaß am Spiel, 2,5.

 

Gruß Bolle

 

Torschützen: Tobi=2, Erik=2, Heiko=1

 

Zurück zur Historie